Der alltägliche Kita-Eltern-Wahnsinn mit Mirja Boes, eine Wander-Auszeit mit einem Dream-Team wider Willen oder eine lachmuskelstrapazierende Urlaubsreise mit Tommy Jaud & »Mutti«. Hier gibt es die perfekten drei Hörbücher für den Muttertag zu gewinnen!

Unsere drei Hörbuchsempfehlungen zum Muttertag

Jede Mutter ist einzigartig – und das Beste für sie gerade gut genug! Unsere drei Hörbuchempfehlungen reichen von der frisch verwitweten Mutter über Eltern im Schul-Stress bis zu einer Frau, die das Weite sucht. Je eines dieser drei Hörbücher können Sie bis zum 11. Mai auf unserer Facebook-Seite gewinnen.

Tommy Jaud: Der Löwe büllt (Autorenlesung)

Hörbuch-Cover von "Der Löwe büllt"Kein Mann kann vor seinen Problemen fliehen – zumindest nicht mit seiner Mutter. Als Controller Nico Schnös eine Tasse nach dem Finanzvorstand wirft, schickt sein Chef ihn in den Zwangsurlaub: zehn Tage Ferienclub auf den Kanaren. Entweder kommt Nico wieder runter, oder er ist seinen Job los. Doch vielleicht hätte er nicht ausgerechnet seine frisch verwitwete Mutter mitnehmen sollen. Denn die hat eine ganz eigene Vorstellung von gemeinsamer Entspannung… (Hier spricht Tommy Jaud über die Frage nach dem „R“.)

 

 

Graeme Simsion: Zum Glück gibt es Umwege

Hörbuchcover "Zum Glück gibt es Umwege"Künstlerin Zoe aus Kalifornien und Technik-Freak Martin aus England begegnen sich auf dem Jakobsweg – und sind erst mal ganz schön genervt voneinander. Aber schräge Reisegefährten, Wetter- und Seelenkatastrophen und die Kapriolen von Martins Wanderkarren, einer rückenschonenden Eigenerfindung, schweißen sie zusammen. Ein Hörbuch über Neuanfang und Sinnsuche und darüber, wie wir mit einem Lächeln Erfüllung finden. Mit viel Gefühl und Humor gelesen von Christiane Marx und Oliver Kube, aus dem Englischen von Anette Hahn.

 

 

Benni-Mama: Große Ärsche auf kleinen Stühlen

Ben kommt in die Schule und die Benni-Mama verzweifelt: Warum gibt es keinen einzigen Schulranzen ohne Ninja-StarWars-Totenkopf-Totschläger-Motiv mehr? Wieso hat Ben jetzt schon einen Stundenplan wie ein Konzernchef? Und wäre es wirklich so schlimm, wenn die Lehrerin Frau Horst merkt, dass Ben nur ein durchschnittlich begabtes Kind durchschnittlich begabter Eltern ist? Mit großer komödiantischer Verve gelesen von der dreifachen Gewinnerin des deutschen Comedy-Preises Mirja Boes!

Je eines dieser drei Hörbücher können Sie zwischen 10. Mai (12 Uhr) und 11. Mai (24 Uhr) durch einen Kommentar und ein bisschen Glück auf unserer Facebook-Seite gewinnen.