Max von Thun


Max von Thun moderierte auf MTV Musiksendungen wie Clubmax und MTV Kitchen und ist Mitglied in der Musikband 77. Als Schauspieler spielte er in Filmen wie in Detlev Bucks Rubbeldiekatz oder Kai Wessels Die Flucht. Seine Kindergeschichte Der Sternenmann, die er für seinen Sohn schrieb, wurde auf Anhieb zum Bestseller. Max von Thun lebt in München.

zur Übersicht