Shunmyo Masuno

Zen Magic

Wie man sein Leben aufräumt und dabei ein reines Herz bekommt


Wer im Außen Ordnung schafft, wird im Inneren klar.
Dieses Hörbuch des Gartenbauarchitekten und Zen-Mönchs Shunmyo Masuno zeigt, wie wir aus den alltäglichen Pflichten ein sinnvolles, freudiges Tun machen können. Zen bringt die Menschen in die Gegenwart. Deshalb ist es eigentlich egal, was wir tun, denn bereits in der Präsenz erleben wir die Schönheit in allem. Sogar beim ungeliebten Putzen und Aufräumen können wir ganz bei uns selbst sein, unser Herz klären und es wieder strahlen lassen. »Wie außen, so innen«, heißt es, und dieses Prinzip wird in Masunos Wegweiser zu einem glücklichen Leben ganz lebensnah umgesetzt.

Sprecher

Herbert Schäfer

Herbert Schäfers Passion ist das Sprechen. Der Bühnen- und Fernsehdarsteller hat in zahlreichen Hörbuch- und Hörspielproduktionen mitgewirkt, arbeitet als Sprecher für Fernsehdokumentationen, vorwiegend für den SWR und arte, sowie als Synchronsprecher. Sein Lebensmotto lautet: »Wenn ich loslasse, was ich bin, werde ich, was ich sein könnte.« (Tao Te King)

Zur Website von Herbert Schäfer

Autor

Shunmyo Masuno

Shunmyo Masuno fuhr als kleiner Junge oft mit seinem Vater nach Kyoto, um sich Gärten anzuschauen, die ihn in ihrer Schönheit und Ruhe fasziniert. Früh begann er zu zeichnen und ging schließlich in die Lehre bei einem der berühmtesten japanischen Zen-Garten-Architekten. Gleichzeitig trat er in die Fußstapfen seines Vaters und wurde Priester. Auch wenn die Arbeit in einem weltweit agierenden Architekturbüro mittlerweile den Großteil seiner Zeit beansprucht, ist er doch emotional vorrangig Priester und lebt im Tempel. Als Professor ist Shunmyo Masuno in Tokyo, Harvard und Cornell tätig.