nothing to do

Autor

Katja Ebstein


Katja Ebstein ist aus der deutschen Kunst- und Kulturszene nicht mehr wegzudenken. Dreimal vertritt sie in den siebziger Jahren Deutschland erfolgreich beim Grand Prix d`Eurovision. Ihre Hits wie Wunder gibt es immer wieder, Theater, Theater oder Abschied ist ein bisschen wie Sterben werden zu Evergreens der Musikgeschichte. In den achtziger Jahren wendet sie sich vermehrt dem Schauspiel, dem Musical sowie literarischen Bühnenauftritten zu, die ebenfalls begeistert gefeiert werden. Mit ihren mit rezitativen Konzerten zu Bertolt Brecht und Heinrich Heine ist sie seit 1975 bis heute auf Tour. Katja Ebstein lebt bei München, in Berlin und auf Amrum.

Kommentare

rss.png comment_add.png comments.png

Katja Ebstein


Katja Ebstein ist aus der deutschen Kunst- und Kulturszene nicht mehr wegzudenken. Dreimal vertritt sie in den siebziger Jahren Deutschland erfolgreich beim Grand Prix d`Eurovision. Ihre Hits wie Wunder gibt es immer wieder, Theater, Theater oder Abschied ist ein bisschen wie Sterben werden zu Evergreens der Musikgeschichte. In den achtziger Jahren wendet sie sich vermehrt dem Schauspiel, dem Musical sowie literarischen Bühnenauftritten zu, die ebenfalls begeistert gefeiert werden. Mit ihren rezitativen Konzerten zu Bertolt Brecht und Heinrich Heine ist sie seit 1975 bis heute auf Tour. Katja Ebstein lebt bei München, in Berlin und auf Amrum.

zur Übersicht

Kommentare

rss.png comment_add.png comments.png