Deutschland, 1954. Vier ungleiche Frauen und ein gemeinsamer Wunsch. Endlich wieder glücklich sein! Hören Sie hier kostenlos den Prolog und das gesamte erste Kapitel des Hörbuchs.

Ein Hörbuch über vier Frauenleben zwischen Nylons und Emanzipation, zwischen Fräuleinwunder und Hippie-Zeit

Inmitten der 1950er Jahre, den Zeiten des Aufbruchs, eröffnet Luise Dahlmann ein kleines Lebensmittelgeschäft in Starnberg, in der Nähe von München. Dort gibt es alles, was das Herz begehrt: Obst und Gemüse, Frischwaren, Nylonstrümpfe, buttrigen Kuchen, Schokolade … und jede Menge Klatsch und Tratsch. Drei Frauen kreuzen dabei immer wieder Luises Weg und werden schließlich ihre Freundinnen: Annabel von Thaler, die neidische Arztgattin von nebenan, die junge Helga Knaup aus München und Marie Wagner, geflohen aus Schlesien. Sie alle haben Träume und gemeinsam wagen sie den Neubeginn.

Unter anderem HIER können Sie das komplette Hörbuch hören und kaufen.

Autorin und Sprecherin der Wunderfrauen

Stephanie Schuster ist die Schöpferin der Wunderfrauen-Trilogie, die voraussichtlich im Sommer 2022 fortgesetzt wird. Sie lebt mit ihrer Familie und einer kleinen Schafherde auf einem gemütlichen Hof in der Nähe von Starnberg, in Oberbayern. Hier spielen auch die Romane rund um die Wunderfrauen.
Elisabeth Günther synchronisiert unter anderem Cate Blanchett und hat bereits zahlreiche Hörbücher eingelesen. Mit ihrer ausdrucksstarken, vollen Stimme begleitet sie die vier Protagonistinnen von Stephanie Schuster bei ihrem Kampf für ihre Träume und ihre Unabhängigkeit.