Mit Schokkoli und Brokolade liefert Rapper und Sänger Sebó ein Album voller gut gelaunter Beats und souliger Melodien. Seine witzigen und verspielten Texte thematisieren den manchmal wilden, manchmal echt anstrengenden Familienalltag in allen seinen Facetten – von peinlichem Papa bis nervendes Geschwisterchen. Beim Titel-Song und im Musikvideo mit am Start: Hip-Hop-Legende Das Bo.

 

Sebó – vom Breakdancer zum Soul-Sänger

Auf Schokkoli und Brokolade kombiniert Sebó Rap, souligen Gesang, enorm tanzbare Beats und überraschende Texte zu coolen, witzigen Kinderliedern. So dass auch erwachsene Fans von Freundeskreis über Fettes Brot bis Jan Delay ihre diebische Freude an diesem Album haben werden!

Dabei schöpft Sebó aus vielen Jahren Erfahrung, denn die Musik begleitet ihn schon seit Kindertagen: Er brachte sich selbst das Gitarrespielen bei, übte sich früh in Breakdance und Rap. Darin war er so erfolgreich, dass er schließlich im Auftrag des Goethe Instituts durch die ganze Welt tourte und Workshops für Lehrer und Schüler gab. Der Rap hat ihn schließlich zum Gesang und der Veröffentlichung seines ersten selbst geschriebenen Albums Alles was noch kommt gebracht.

 

Mit ohne peinlichem Papa und so – die Trackliste!

Abbildung superstarker Vater aus dem Kinderlieder-Album
1. Schokkoli & Brokolade
2. Thiago fährt am liebsten Bus Hörprobe
3. Alles mit ohne Hörprobe
4. Mach hinne
5. Papa du bist peinlich
6. Süßkram
7. Rüdiger
8. Ich hab dich lieb
9. Biba Bär
10. Dein größter Fan Hörprobe
11. Käsefuß
12. An deiner Hand Hörprobe
13. Ich und mein Fahrrad
14. Daddy Daddy