Lena Wildenstein

Charlottenburg (MP3-Download)

Die jungen Ärztinnen


Eine Ärztin für die Frauen – die Geschichte der ersten Frauenärztinnen Deutschlands

Berlin 1907. Mit vielen Hoffnungen ist die junge Sylterin Clara in die große Stadt gekommen, um ihren Lebenstraum zu verwirklichen: Sie möchte Frauenärztin werden – genauso wie ihr großes Vorbild Hermine Heusler-Edelhuizen, die ebenso wie sie aus Friesland stammt.
Doch zunächst stößt Clara nur auf Widerstände – die Professoren nehmen sie nicht ernst, weil sie eine Frau ist, lassen sie nur als Gasthörerin zu, und die männlichen Kommilitonen versuchen alles, um sie von der Universität zu vertreiben.
Glücklicherweise findet Clara schnell Verbündete in ihren Studienkolleginnen Ida und Vicki, die ihren Traum teilen. Clara aber hat noch einen besonderen Grund für ihren Berufswunsch: Sie möchte endlich herausfinden, warum in ihrer Familie so viele Frauen unfruchtbar sind …

Sprecherin

Christiane Marx

Christiane Marx verfügt als Synchron- und Hörbuchsprecherin über eine enorme Bandbreite subtiler Charaktergestaltungen. Ob Thriller oder Kinderbuch: Mit ihrer kristallklaren, ausdrucksstarken Stimme nimmt sie die Hörer mit in die verschiedensten Roman-Landschaften.


Autorin

Lena Wildenstein

Lena Wildenstein ist das Pseudonym einer deutschen Autorin, die mehrere Historische Romane mit Schwerpunkt deutscher Geschichte des 20. Jahrhunderts geschrieben hat.