Anne Griffin

Ein Leben und eine Nacht (DAISY Edition)


In einer irischen Kleinstadt sitzt Maurice Hannigan, 84 Jahre alt, an einer Hotelbar und blickt auf sein Leben zurück. Fünf Mal wird er im Lauf des Abends sein Glas erheben, um auf die wichtigsten Menschen in seinem Leben anzustoßen und seine Geschichte zu erzählen. Maurice stammte aus einfachen Verhältnissen. Sein Vater war Bauer, die Mutter arbeitete als Küchenmagd. Sein großer Bruder, den er über alles liebte, starb noch in der Kindheit. Wir erfahren, wie Maurice seine große Liebe Sadie kennenlernte, wie beide ihr erstes Kind verloren und er zu einem wohlhabenden Mann wurde. Der Mann, der seinen Gefühlen kaum Ausdruck verleihen konnte, erzählt in dieser Nacht von Momenten der Freude und des Zweifels, von verpassten Chancen und der Tragödie seines Lebens, die er vor allen versteckt hielt.

Sprecher

Reinhard Kuhnert

Reinhard Kuhnert ist Dramatiker, Regisseur, Schauspieler und mit eigenen Liedern und Texten auf der Bühne zu sehen. Als Synchronsprecher leiht er u.a. Peter Coyote, Martin Sheen und André Dussolier seine Stimme. Sein warmes, dunkles Timbre zieht den Hörer unwiderstehlich in den Bann.


Autorin

Anne Griffin

Anne Griffin hat den John McGahern Award for Literature gewonnen. Sie war auf der Shortlist für den Hennessy New Irish Writing Award sowie für die The Sunday Business Post Short Story Competition. Griffins Texte wurden unter anderem in der Irish Times und in The Stinging Fly veröffentlicht. Sie hat bei Waterstones in Dublin und London und für diverse gemeinnützige Organisationen gearbeitet. Geboren in Dublin lebt sie jetzt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Mullingar, Irland. Ein Leben und eine Nacht ist ihr Debüt.