Deutscher Sachbuchpreis 2021 für Hegels Welt

Aktuelles » Ausgezeichnet

Für seine leichtfüßige Schilderung von Hegels Zeit erhält Jürgen Kaube den Sachbuchpreis 2021. Das Hörbuch mit Frank Arnold ist bei uns erschienen und bei allen gängigen Download- und Streaming-Anbietern erhältlich.

Worum geht es in Hegels Welt?

Hörbuchcover Hegels WeltDie Welt ändert sich während der Lebensjahrzehnte Georg Wilhelm Friedrich Hegels von Grund auf. Und zwar durch Ideen und Neuerungen, die zu Revolutionen führten: politische, industrielle, ästhetische und pädagogische. Jürgen Kaube erzählt von dieser Zeit durch die Augen des Philosophen, erläutert sein Werk und zeigt, wie jene epochalen Umbrüche zum Versuch eines neuen Denkens führen. Weg von den ewigen Wahrheiten und der Suche nach dem Grund allen Seins, hin zu Fassung der eigenen Zeit in Gedanken.
Die Jury begeisterte dabei Kaubes Herangehensweise:
»Wie leichtfüßig, elegant und manchmal ironisch dieses Buch uns die hegelsche Möglichkeit zur Freiheit nahe bringt, ist virtuos und lehrreich.« (Volle Jurybegründung auf der Seite des Deutschen Sachhörbuchpreises 2021)

Autor Jürgen Kaube ist Herausgeber der FAZ und wurde bereits für seine 2014 erstmals Max-Weber-Biographie von Publikum und Presse gelobt. Das Buch ist im Rowohlt Berlin Verlag erschienen.

Zur Hörbuchumsetzung

Sprecher Frank Arnold ist neben seinen Hörbuch- und Live-Lesungen regelmäßig auch in Rundfunk- und Fernsehformaten wie Aspekte und ttt zu hören, 2014 wurde er mit dem Deutschen Hörbuchpreis 2014 ausgezeichnet. Mit seiner eingängigen, klaren Stimme ist er ein Spezialist für die leichtfüßige und pointierte Vertonung von Sachbüchern und hat bereits Werke von Daniel Kehlmann, Harald Welzer und Julian Barnes zu Hörbucherfolgen begleitet. Die Lesung dieses unterhaltsamen, gehaltvollen Sachbuchs ist im Download und Streaming bei allen gängigen Anbietern erhältlich. Eine Auswahl finden Sie in den Produktlinks auf unserer Hörbuchseite.