Inhalt
Details zum Titel: Am Abgrund lässt man gern den Vortritt (DAISY-Edition)

Sprecher Jörg Maurer liest:

Autor: Jörg Maurer

Titel: Am Abgrund lässt man gern den Vortritt (DAISY-Edition)

Laufzeit: 9 Stunden und 9 Minuten

Art des Hörbuchs: Autorenlesung

Umschlagtext:
»Das ist eine DAISY-Ausgabe, ein Hörbuch in einem speziellen MP3-Format. Verpackt ist es in einer Amaray/DVD-Box mit Punktschriftaufkleber für Blinde und Sehbehinderte Hörer. Das Hörbuch gibt es darüber hinaus inhaltsgleich auch in einer Audio-CD-Ausgabe.«

Kommissar Hubertus Jennerwein gönnt sich eine Auszeit. Aber schon vor der geplanten Abreise trifft er auf dem Bahnhof einen Kommissar-Kollegen aus dem Allgäu und wird aufgehalten. Gerade als die beiden so richtig ins ermittlerische Fachsimpeln kommen, erreicht Jennerwein ein Hilferuf aus dem Kurort: Ursel Grasegger, Bestattungsunternehmerin a.D., hat eine blutige Morddrohung gegen Ignaz erhalten. Ihr Mann ist seit Tagen unauffindbar. Ist er in den Händen von Entführern? Oder hat er heimlich etwas Illegales geplant, was nun schiefgegangen ist? Jennerwein verspricht Ursel, Ignaz´ Spur außerdienstlich zu verfolgen – und auf einmal steht Jennerwein vor dem Abgrund seiner Polizeikarriere…

Zum Kommissar-Jennerwein-Jubiläum mit Bonus-Tracks mit von Jörg Maurer humorvoll und launig kommentierten Auszügen aus den letzten neun Alpenkrimis!

Zum Autor Jörg Maurer:
Jörg Maurer stammt aus Garmisch-Partenkirchen. Er studierte Germanistik, Anglistik, Theaterwissenschaften und Philosophie und wurde als Autor und Kabarettist mehrfach ausgezeichnet.

Zum Sprecher Jörg Maurer:
Jörg Maurer stammt aus Garmisch-Partenkirchen. Er studierte Germanistik, Anglistik, Theaterwissenschaften und Philosophie und wurde als Autor und Kabarettist mehrfach ausgezeichnet.

Hörprobe im mp3 Format: Hörprobe anhören

Erscheinungstermin: 25. April 2018

ISBN: 978-3-8398-5312-2

Preis: 19,95 Euro

Sie können dieses DAISY-Hörbuch in jeder Buchhandlung und gerne bei unserer Partnerbuchhandlung Kohlibri bestellen unter folgender Telefonnummer: 030 / 447 314 50.

Zum Seitenanfang Zurück zur Titelliste Zum Hauptmenü

Ende des Inhalts