Inhalt
Details zum Titel: Nestwärme, die Flügel verleiht

Sprecherin Nina West liest:

Autoren: Stefanie Stahl, Julia Tomuschat

Titel: Nestwärme, die Flügel verleiht

Untertitel: Halt geben und Freiheit schenken – wie wir erziehen, ohne zu erziehen

Laufzeit: 5 Stunden

Art des Hörbuchs: Autorisierte Lesefassung

Umschlagtext:
Kinder brauchen Eltern, die klar, authentisch, entspannt und liebevoll erziehen. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn der Alltag vieler Eltern ist vollgestopft mit Pflichten und Terminen. Dieses Hörbuch will Sie entlasten, indem es Sie dazu anregt, die Beziehung zu Ihrem Kind und sich selbst zu reflektieren. Denn es ist wichtig, als Vater oder Mutter mit sich im Reinen zu sein und sich der eigenen Prägungen und Glaubenssätze bewusst zu
werden. So können wir unser Kind nicht nur durch die Brille der eigenen Ansprüche und Bedürfnisse sehen, sondern erkennen, was es tatsächlich braucht.

Zur Autorin Stefanie Stahl:
Stefanie Stahl arbeitet als Psychotherapeutin und ist Buchautorin. Darüber hinaus gibt sie zahlreiche Seminare zu den Themen Bindungsangst und Stärkung des Selbstwertgefühls.

Zur Autorin Julia Tomuschat:
Julia Tomuschat ist Psychologin mit eigener Praxis und gibt Seminare zur Arbeit mit dem inneren Kind. Als Mutter von zwei Kindern hat sie die Methode auf die Erziehung adaptiert und bereits zu Hause erfolgreich erprobt.
www.sonnenkindprinzip.de

Zur Sprecherin Nina West:
Nina West hat bereits einige Hörbücher eingelesen, zuletzt mit großem Erfolg die beiden Wunschkind-Bände von Danielle Graf und Katja Seide sowie Stefanie Stahls Das Kind in dir muss Heimat finden. Ihre warme, einfühlsame Stimme hat eine besondere Überzeugungskraft.

Hörprobe im mp3 Format: Hörprobe anhören

Erscheinungstermin: 23. Januar 2019

ISBN: 978-3-8398-5325-2

Preis: 19,95 Euro

Sie können dieses DAISY-Hörbuch in jeder Buchhandlung und gerne bei unserer Partnerbuchhandlung Kohlibri bestellen unter folgender Telefonnummer: 030 / 447 314 50.

Zum Seitenanfang Zurück zur Titelliste Zum Hauptmenü

Ende des Inhalts