Inhalt
Details zum Titel: Leo Richters Porträt

Sprecher Ulrich Matthes liest:

Autor: Daniel Kehlmann

Titel: Leo Richters Porträt

Untertitel: Sowie ein Porträt des Autors von Adam Soboczynski

Laufzeit: 1 Stunde und 4 Minuten

Art des Hörbuchs: Ungekürzte Lesung

Umschlagtext:
Bei dem bekannten Autor Leo Richter meldet sich eine renommierte Zeitschrift: Man wolle einen längeren Text über ihn in Auftrag geben, ob ihm das recht sei. Geschmeichelt sagt Richter zu: Beginn einer so fürchterlichen wie amüsanten Leidensgeschichte. Ergänzt wird sie durch ein Porträt des Autors Daniel Kehlmann, verfasst von Adam Soboczynski, einem der glänzendsten Kulturjournalisten der jüngeren Generation.

Zum Autor Daniel Kehlmann:
Daniel Kehlmann, 1975 in München geboren, lebt in Berlin. Sein Werk wurde u. a. mit dem WELT-Literaturpreis, dem Per-Olov-Enquist-Preis, dem Kleist-Preis und dem Thomas-Mann-Preis ausgezeichnet. Sein Roman Die Vermessung der Welt wurde zu einem der erfolgreichsten deutschen Romane der Nachkriegszeit und fürs Kino verfilmt. Zuletzt erschien sein Roman Tyll.

Zum Sprecher Ulrich Matthes:
Ulrich Matthes ist Ensemblemitglied am Deutschen Theater und einer der bedeutendsten deutschen Charakterdarsteller, der in Filmen wie Der neunte Tag und Novemberkind beeindruckt. Für seine Interpretation von Vladimir Nabokovs Pnin erhielt er den Deutschen Hörbuchpreis.

Hörprobe im mp3 Format: Hörprobe anhören

Erscheinungstermin: 11. Februar 2010

ISBN: 978-3-8398-5024-4

Preis: 12,95 Euro

Sie können dieses DAISY-Hörbuch in jeder Buchhandlung und gerne bei unserer Partnerbuchhandlung Kohlibri bestellen unter folgender Telefonnummer: 030 / 447 314 50.

Zum Seitenanfang Zurück zur Titelliste Zum Hauptmenü

Ende des Inhalts