Joe Fischler »
Die Toten vom Lärchensee
Ein Fall für Arno Bussi
Band 2 der Serie "Arno Bussi ermittelt"
Gelesen von Heikko Deutschmann »

Genre: Krimi »
Regionalkrimi »

Ein eiskalter Fall im brandheißen Tirol: Mitten in der Hitzewelle des Jahrhunderts soll Arno Bussi einen Mord aufklären, der sich schon vor fünf Jahren am idyllischen Tiroler Lärchensee ereignet hat. Damals ertrank der Seewirt, nachdem er betäubt ins Wasser geworfen wurde. Die Polizei tappte im Dunkeln. Jetzt will Innenminister Qualtinger endlich Resultate sehen und schickt seinen »Spezialfreund«, Inspektor Arno Bussi, nach Tirol. Als dort ein weiterer Einwohner stirbt, wird aus dem kalten Fall ein brandheißer, und der Arno ahnt: Will er dem Mörder auf die Schliche kommen, muss er zuerst das Rätsel vom Lärchensee lösen …

Heikko Deutschmann ist gebürtiger Tiroler und verleiht dieser humorvoll-temporeichen Krimi-Reihe genau den richtigen Ton.

Weiterlesen ▾

Joe Fischler (Autor)

Mehr Infos »

Joe Fischler, geboren 1975 in Innsbruck, arbeitete nach einem Studium der Rechtswissenschaften einige Jahre im Bankwesen. 2007 machte er sich als Blogger und Autor selbstständig. Mit "Veilchens Winter", dem ersten Teil seiner Reihe rund um Valerie "Veilchen" Mauser, legte Fischler 2015 ein fulminantes Debüt als Krimiautor vor. "Die Toten vom Lärchensee" ist der zweite Teil seiner Krimireihe rund um den so liebenswerten wie stets unglücklich verliebten Inspektor Bussi. Der passionierte Bergwanderer Fischler lebt in Tirol.

Heikko Deutschmann (Sprecher)

Mehr Infos »

Heikko Deutschmann, gefeiert als der Mann mit der Stimme, liest mit viel Gefühl und feinem Humor.

ungekürzt
10,00 € (UVP)
ISBN:
978-3-8398-9497-2
Laufzeit:
8 Stunden 40 Minuten
Veröffentlicht:
26.05.2021
Medium:
1 MP3-CD im Digifile
ungekürzt
19,95 € (UVP)

Downloads

Cover (300dpi)  |   Hörprobe (MP3)

Verwandte Themen

Kriminalromane und Mystery: Cosy MysteryKriminalromane und Mystery: HumorTirol

Weitere Titel von Joe Fischler

Weitere Titel mit Heikko Deutschmann

Mehr aus dem Genre Krimi

Mehr aus dem Genre Regionalkrimi