Sonderedition

von Joseph Conrad Übersetzt von Fritz Lorch
Conrad, Herz der Finsternis (Cover)
Herz der Finsternis gelesen von Manfred Zapatka

Joseph Conrads berühmtes Meisterwerk ist die packende und abenteuerliche Erzählung von Kapitän Marlows Reise in den Kongo und diente Francis Ford Coppola als Vorlage zu seinem Film Apocalypse Now.

Weiterlesen ▾

Austen, Verstand und Gefühl (Cover)
Verstand und Gefühl gelesen von Eva Mattes

»Es gibt keine Bessere als sie.« Donna Leon

Elinor und Marianne Dashwood sind so verschieden, wie zwei Schwestern nur sein können: Während die eine diszipliniert und vernünftig ist, handelt die andere emotional und impulsiv. Dennoch verbindet beide das scheinbar ausweglose Schicksal, sich im England des achtzehnten Jahrhunderts den gesellschaftlichen Zwängen unterwerfen und auf ihre große Liebe verzichten zu müssen …

Weiterlesen ▾

Austen, Stolz und Vorurteil (Cover)
Stolz und Vorurteil gelesen von Eva Mattes

Eine der schönsten Liebesgeschichten der Weltliteratur!
Im Mittelpunkt von "Stolz und Vorurteil“ steht eine der hinreißendsten Frauengestalten der Weltliteratur, die kluge und lebhafte Elizabeth Bennet. Als zweite von fünf Töchtern eines nicht eben vermögenden Angehörigen der englischen Gentry, ist sie gezwungen, sich möglichst vorteilhaft zu verheiraten und muss doch ihrem Herzen folgen, das ihr verbietet, eine Ehe ohne echte Zuneigung einzugehen. Voller Vertrauen in ihre eigene Urteilsfähigkeit weist sie folglich sowohl den selbstgefälligen Mr. Collins als auch den stolzen Mr. Darcy ab - und erkennt ihre Verblendung erst, als es beinahe zu spät ist.

Weiterlesen ▾

Wilde, Das Bildnis des Dorian Gray (Cover)
Das Bildnis des Dorian Gray gelesen von Jan Josef Liefers

»Gute Menschen reizen die Geduld, böse Menschen reizen die Phantasie…« Oscar Wilde

Dorian Gray ist reich, äußerst intelligent und makellos schön. Mit kaum 20 ist er der aufstrebende Liebling der Londoner High Society. Dort gerät er in die Fänge des zynischen Verführers Lord Henry, der ihm die Vergänglichkeit des Lebens in Erinnerung ruft: während Dorians gemaltes Bildnis in vollem Glanz der Ewigkeit trotze, würden Geist und Körper unweigerlich erschlaffen. Von Lebenshunger zermürbt, durchbricht Dorian daraufhin alle moralischen Schranken und avanciert zum skandalumwitterten Mittelpunkt der Gesellschaft. Doch seltsamerweise scheint das neue, ausschweifende Leben nichts an seinen perfekten Zügen zu ändern – stattdessen beginnt sein Portrait, aufs Hässlichste zu altern. Als die ersten gefährlichen Gerüchte aufkommen, ist Dorian bereit, sein Geheimnis bis aufs Blut zu verteidigen.
Jan Josef Liefers liest Oscar Wilde genauso, wie er es verdient: pointiert, scharf, leidenschaftlich.

Weiterlesen ▾

Tucholsky, Rheinsberg (Cover)
Rheinsberg gelesen von Anna Thalbach

»Sie waren im Sonnenglast hingestreckt, auf einer Wiese, über der die Luft in der Mittagswärme zittrig schwebte …«

Das junge Liebespaar Claire und Wolfgang verbringt ein romantisches Wochenende in Rheinsberg, um der Enge der Großstadt zu entfliehen. Unter falschem Namen geben die beiden sich als Ehepaar aus und genießen die so gewonnene Freiheit in vollen Zügen. Mit fast kindlicher Unschuld und spitzer Ironie entlarven »Wölfchen« und »Clärchen« bei ihren Bootsausflügen und Stadterkundungen die Prüderie der wilhelminischen Gesellschaft. Die ganz eigene Sprache der Verliebten, ihr mitreißender Humor und ihre unbeschwerte Ausgelassenheit verleihen Tucholskys berühmter Erzählung ihren unwiderstehlichen Charme.

Anna Thalbach stand bereits mit sieben Jahren das erste Mal für einen Kinofilm vor der Kamera. Seitdem arbeitet sie gleichermaßen erfolgreich für Theater, Film und Fernsehen. Mit viel Leichtigkeit und Witz gibt sie die verspielt-naive Claire und den ironisch-besonnen Wolfgang.

Weiterlesen ▾

Tucholsky, Schloss Gripsholm (Cover)
Schloss Gripsholm gelesen von Manfred Zapatka

»Das Schloss, aus roten Ziegeln erbaut, stand leuchtend da, seine runden Kuppeln knallten in den blauen Himmel …«

Lydia und Peter verbringen ihre Sommerfrische auf Schloss Gripsholm in Schweden. Sie lassen die Seele baumeln, albern herum und amüsieren sich über die anderen Touristen. Immer wieder stellt sich Besuch ein, erst von Peters Freund Karlchen, dann von Lydias Freundin Billie, mit der sie eine erotische Nacht zu dritt verbringen. Doch die heitere und ungezwungene Stimmung wird durch ihre Begegnung mit Ada getrübt, einem kleinen, zutiefst verstörten Mädchen aus dem nahegelegenen Kinderheim. Und auch den sorgenvollen Gedanken an daheim können die Verliebten nicht entfliehen …

Manfred Zapatka ist einer der großen deutschen Charakterdarsteller und ein außergewöhnlicher Hörbuchinterpret. Einfühlsam, sinnlich und leise ironisch inszeniert er Tucholskys heiter-melancholische Liebesgeschichte.

Weiterlesen ▾

Kleist, Michael Kohlhaas (Cover)
Michael Kohlhaas gelesen von Ulrich Matthes

Unser Hörbuch zum Kleist-Jahr!

Der angesehene Rosshändler Michael Kohlhaas muss in der Burg des Junkers Wenzel von Tronka einen Teil seiner edlen Pferde zurücklassen, weil er angeblich den nötigen Passierschein nicht besitzt. Als er mit den geforderten Dokumenten zurückkehrt, haben die Ritter seinen Knecht zuschanden geprügelt und die Pferde zugrunde gerichtet. Monatelang bemüht sich Kohlhaas auf allen juristischen Wegen um Gerechtigkeit. Als seine Frau bei einem Bittweg ums Leben kommt, begibt er sich auf einen blutigen Rachefeldzug gegen den Junker, der mit der Zerstörung der Tronkenburg erst seinen Anfang nimmt …
Nie wieder wurde der Konflikt zwischen Recht und Gerechtigkeit so packend dargestellt wie in Kleists weltberühmter Novelle.

Weiterlesen ▾

Bogdan, Der Pfau (Cover)
Der Pfau gelesen von Christoph Maria Herbst

Ein charmant-heruntergekommener Landsitz, eine Gruppe Banker beim Teambuilding, eine junge Psychologin mit Ambition, aber ohne Erfahrung, eine schwungvolle Haushälterin mit gebrochenem Arm, Lord und Lady McIntosh, die das alles unter einen Hut bringen müssen, dazu jede Menge Tiere – und am Ende weiß keiner, was eigentlich passiert ist. Isabel Bogdan, ausgezeichnete Übersetzerin englischer Literatur, erzählt in ihrem ersten Roman mit britischem Understatement, pointenreich und überraschend von einem Wochenende, das ganz anders verläuft als geplant. Chefbankerin Liz und ihre vierköpfige Abteilung wollen in der ländlichen Abgeschiedenheit ihre Zusammenarbeit verbessern, werden aber durch das spartanische Ambiente und einen verrückt gewordenen Pfau aus dem Konzept gebracht. Lord McIntosh stoppt den Problem-Pfau auf rustikale Weise – und das führt zu vielen Verwicklungen.

Weiterlesen ▾

Shaffer, Deine Juliet (Cover)
Deine Juliet gelesen von Tanja Geke

London in den späten vierziger Jahren: Die temperamentvolle junge Schriftstellerin Juliet erhält eines Tages einen erstaunlichen Brief. Absender ist Dawsey Adams, ein Bauer von der Kanalinsel Guernsey. Er hat antiquarisch ein Buch erworben, das zuvor ihr gehörte. Zwischen der Literatin und dem Bauern entspinnt sich ein Briefwechsel, durch den Juliet von der Existenz eines literarischen Clubs erfährt, den die Inselbewohner gründeten, um sich über die schwere Kriegszeit hinwegzuhelfen. Je mehr Juliet über Dawsey und die anderen erfährt, desto neugieriger wird sie. Sie beschließt, auf die Insel zu reisen. Dort stößt sie auf die Geschichte von Elizabeth und deren großer Liebe zu einem deutschen Offizier. Und sie lernt Dawsey kennen …

Weiterlesen ▾

Simonson, Mrs. Alis unpassende Leidenschaft (Cover)
Mrs. Alis unpassende Leidenschaft gelesen von Reinhard Kuhnert

Eine zauberhafte Liebesgeschichte in bester englischer Tradition!
Major a.D. Ernest Pettigrew führt das beschauliche Leben eines echten englischen Gentleman. Ehre, Pflicht, Wohlanständigkeit, Golfclub und Nachmittagstee sind die Anker seines Witwerlebens. In einem Moment völlig unpassender Schwäche, er hat soeben eine schlimme Nachricht erhalten, lernt er die ebenfalls verwitwete Ladenbesitzerin Mrs. Jasmina Ali kennen, und aus der gemeinsamen Liebe zur Literatur erwächst eine Freundschaft und Nähe, die nicht nur die Familien der beiden, sondern das gesamte Städtchen Edgecombe St. Mary in Aufruhr versetzt.

Weiterlesen ▾

Weitere Titel von Helen Simonson