ab 2 Jahren

Max von Thun

Der Sternenmann

Lieder und Hörspiel zur guten Nacht


Glücklich einschlafen mit dem Sternenmann
In einer weit entfernten Galaxis wohnt der Sternenmann, der Sterne am Himmel verteilt und zum Leuchten bringt. Doch als der kleinste Stern verloren geht, begibt sich der Sternenmann auf die Suche nach ihm. Seine Reise führt ihn zum Sandmann, zum Mann im Mond und zur aufgehenden Sonne …
Diese und viele andere fantasievolle Geschichten erzählt Max von Thun in ganz persönlichen und innigen Gutenachtliedern, die er für seinen Sohn geschrieben und aufgenommen hat. Er berichtet von Spaziergängen auf dem Meeresgrund, erzählt wie sich Bauernhoftiere ins warme Stroh kuscheln oder wie müde der kleine Tiger nach einem langen Tag im Dschungel ist. Außerdem findet sich auf dem Album die Geschichte Der Sternenmann als Hörspiel mit Max von Thun, Friedrich von Thun, Andreas Fröhlich, Katharina Thalbach, Jens Wawrczeck, Nina Petri und Ilka Teichmüller

Sprecher

Andreas Fröhlich

Andreas Fröhlich von Die drei ??? ist einer der bekanntesten und beliebtesten Sprecher. Er ist die feste deutsche Synchronstimme von u.a. John Cusack und Ethan Hawke und hat zahlreiche erfolgreiche Hörbücher wie z.B. die Eragon- Trilogie von Christopher Paolini eingelesen.


Katharina Thalbach

Katharina Thalbach steht seit ihrer Kindheit auf der Bühne, spielt in Film und Fernsehen. Seit Ende der 80er Jahre führt sie auch Regie. Für ihre Arbeit erhielt sie u. a. den Deutschen Filmpreis und den Grimme-Preis. Sie lieh vielen erfolgreichen Hörbüchern ihre unverwechselbare Stimme. Im März 2014 erhielt sie den Deutschen Hörbuchpreis für ihr Lebenswerk.


Friedrich von Thun

Friedrich von Thun entstammt der fürstlichen Familie Thun-Hohenstein und gehört zu den beliebtesten und erfolgreichsten Schauspielern im deutschsprachigen Raum. Er spielte in deutschen Erfolgsfilmen wie Die Apothekerin oder der ausgezeichneten Komödie Helen, Fred und Ted, aber auch in internationalen Blockbustern wie Schindlers Liste.


Autor

Max von Thun

Max von Thun moderierte auf MTV Musiksendungen wie Clubmax und MTV Kitchen und ist Mitglied in der Musikband 77. Als Schauspieler spielte er in Filmen wie in Detlev Bucks Rubbeldiekatz oder Kai Wessels Die Flucht. Seine Kindergeschichte Der Sternenmann, die er für seinen Sohn schrieb, wurde auf Anhieb zum Bestseller. Max von Thun lebt in München.