Navid Kermani auf hr2-Hörbuchbestenliste

Aktuelles » Ausgezeichnet

Navid Kermani, Eva Mattes und Markus J. Bachmann lesen mit Jeder soll von da, wor er ist, einen Schritt näher kommen eine poetische, nachdenkliche Annäherung an die Religion. Dabei nimmt Autor Navid Kermani nicht nur den Islam in den Blick, sondern das Bedürfnis nach Religionen überhaupt. Die Hörbuch-Ausgabe wurde im März 2022 auf Platz 3 der hr2-Hörbuchbestenliste für Kinder und Jugendliche gewählt.

In der Jurybegründung heißt es: »Das ist keine leichte Hörkost. Also Pausen machen und über das Gehörte nachdenken. Es lohnt sich.«

 (Cover)
Navid Kermani Jeder soll von da, wo er ist, einen Schritt näher kommen gelesen von Navid Kermani

Der allumfassende Kern des Ganzen

Abend für Abend für Abend erzählt ein Vater seiner Tochter von der Religion – nicht nur von der eigenen, dem Islam, sondern von den Religionen überhaupt, von Gott und dem Nichts, von Liebe und Tod. Und ist bald bei den großen Fragen, die sich alle Kinder stellen und viele vergessen, wenn sie erwachsen geworden sind. 
Eine Verzauberung ist dieses Hörbuch, ein poetisches Meisterstück, unglaublich persönlich, gerade weil Navid Kermani auch ins Dunkle zu schreiben wagt und das Vertrauen die Ratlosigkeit nicht überdeckt. Aber natürlich auch, weil seine Sprache, seine Gedanken, sein Wissen aus zwei Kulturen einzigartig sind, so hell und so tief.

Weiterlesen ▾

Zu Autor und Sprecher:innen

Eva Mattes ist eine der großen Schauspielerinnen des deutschen Films. Mit ihren klugen und gleichzeitig unbeschwerten Interpretationen ist sie auch eine der beliebtesten Hörbuchsprecherinnen. Markus J. Bachmann ist neben seiner Arbeit am Theater als Sprecher in Hörbüchern und bei Deutschlandfunk zu hören. Seit 2021 spielt er den Kommissaranwärter Tim Waller im SR-Radiotatort. Navid Kermani ist habilitierter Orientalist und lebt als freier Schriftsteller in Köln. Für sein literarisches und essayistisches Werk wurde er vielfach ausgezeichnet, unter anderem 2015 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

Weitere Hörbücher von Navid Kermani

 (Cover)
Navid Kermani Ayda, Bär und Hase gelesen von Dietmar Bär

Ayda ist fünf Jahre alt und lebt in einem Multikulti-Kiez. Sie kann schon sehr viel: Gedichte aufsagen, bis dreiundzwanzig rechnen und zwei Sprachen, nämlich Deutsch und Persisch. Und sie kennt sogar ein türkisches Wort: "üzüntülü" - "betrübt". Genau das ist Ayda oft, weil ihre Freunde aus dem Kindergarten sie nie mitnehmen, wenn sie mit den Fahrrädern unterwegs sind. Also macht sich Ayda allein auf den Weg und trifft auf Bär und Hase. Eine enge und ungewöhnliche Freundschaft zwischen den dreien beginnt - trotz ihrer großen Unterschiede.

Weiterlesen ▾

 (Cover)
Navid Kermani Was jetzt wichtig ist gelesen von Navid Kermani

Vier bedeutende Reden des Friedenspreisträgers
Navid Kermani hat die öffentliche Rede zu einer Kunst gemacht, über die das Land staunt. Immer wieder überraschte er seine Zuhörer, klärte sie auf, stieß Debatten an, verstörte oder rührte zu Tränen. Navid Kermani scheut in seinen großen Reden keine Herausforderung und fordert damit auch seine Zuhörer heraus, sich von bekannten Denkmustern zu lösen. In seinem ureigenen Spannungsfeld von klassischer deutscher Literatur, islamischer Mystik, amerikanischer Gegenkultur und europäischem Geist findet Kermani immer neue Gedankenbögen, die den Hörer bis zum letzten Wort fesseln.

Das Hörbuch enthält: Dankesrede Dönhoff Preis, Dankesrede Staatspreis Nordrhein-Westfalen, Trauerrede für Rupert Neudeck, Rede zum 20. Jahrestag des Lehrstuhls für jüdische Geschichte und Kultur

Weiterlesen ▾