Ukraine und Russland – Hintergrundwissen zum Hören

Aktuelles »

Über 70 Jahre nach dem Ende des 2. Weltkriegs sind in Europa wieder Städte von der Auslöschung bedroht. Wie konnte es dazu kommen? Wir stellen Ihnen zwei sehr unterschiedliche, sich gegenseitig ergänzende Hörbücher zum aktuellen Geschehen in der Ukraine und in Russland vor. Während Karl Schlögels Entscheidung in Kiew sich mit der langen Geschichte der Ukraine auseinandersetzt, beschäftigt sich Golineh Atais Die Wahrheit ist der Feind mit Putins Machtapparat und den Veränderungen der russischen Gesellschaft während der letzten zwanzig Jahre.

 

Über die lange Geschichte der Ukraine und die jüngsten Entwicklungen

Karl Schlögel beschäftigt sich seit über 50 Jahren wissenschaftlich mit Russland und Ostereuropa – er zählt zu den wichtigsten Kennern und ausgewogensten Stimmen in diesem Forschungsfeld. Unter dem Eindruck der Krim-Annexion schrieb er 2015 mit Entscheidung in Kiew ein Buch, das aus heutiger Sicht fast prophetischen Charakter hat. Nun liegt Entscheidung in Kiew zum ersten Mal als Hörbuch vertont vor – glasklar und packend gelesen von Timo Weisschnur. Für Alexander Košenina von der FAZ ist es »das bislang wichtigste [Hörbuch] des Jahres«.

 (Cover)
Karl Schlögel Entscheidung in Kiew gelesen von Timo Weisschnur

Seit vielen Jahren ist Karl Schlögel in der Ukraine unterwegs. Lemberg, Odessa, Czernowitz, Kiew, Charkiw, Donezk und Dnipropetrowsk: All diese Namen stehen für einst blühende Städte, für eine Kultur von eigenem Rang. Der Westen hat sie viel zu lange ignoriert, auch das ermunterte Putin zu seiner Expansionspolitik. Über 70 Jahre nach dem Ende des 2. Weltkriegs sind in Europa wieder Städte von der Auslöschung bedroht. In solchen Zeiten führen Karl Schlögels Städtebilder vor Augen, was gar nicht fern von uns auf dem Spiel steht. 
Karl Schlögel ist einer der profiliertesten Kenner Osteuropas – sein Werk "Entscheidung in Kiew: Ukrainische Lektionen" erschien erstmalig 2015 und ist aktueller denn je. 

Weiterlesen ▾

 

Putins Russland verstehen

Golineh Atai war 2013-2018 Russland-Korrespondentin der ARD. In ihrem Buch Die Wahrheit ist der Feind vollzieht sie in vielen Interviews und Recherchen nach, wie Putin und seine Vertrauten innerhalb von zwei Jahrzehnten ein Machtsystem aufbauten, das kaum eine Gegenstimme mehr zulässt. Ob Cyberangriffe, Trollarmen oder wirtschaftliche Einflussnahme – das Hörbuch zeigt außerdem auf eindringliche Weise, mit welchen Methoden Russland demokratische Staaten von Deutschland über Frankreich bis hin zu den USA zu untergraben versucht. In Tanja Fornaros Lesung werden Atais informative und teilweise erschreckende Berichte zu einem hochspannenden Politik-Sachbuch.

 (Cover)
Golineh Atai Die Wahrheit ist der Feind gelesen von Tanja Fornaro

Über die jüngere Entwicklung der russischen Politik – ein kenntnisreiches, erhellendes Hörbuch von der vielfach ausgezeichneten Journalistin und ehemaligen Moskau-Korrespondentin Golineh Atai

Blickt man auf die Entwicklung Russlands unter Putin, dann erscheint der Angriff auf die Ukraine nicht überraschend. Seit dem »Anschluss« der Krim erfindet sich Russland neu: als eine Großmacht, die chauvinistisch spricht und aggressiv handelt. Das sagt Golineh Atai, die für ihre Berichterstattung aus Moskau vielfach ausgezeichnet worden ist. Sie erklärt die tieferen Gründe für eine Politik, die im Westen vielfach kaum wahrgenommen, in falsche Vergleiche heruntergebrochen oder einfach verdrängt wird. Die Wahrheit ist: Russland sieht sich im Krieg. Und Russlands Aggression existiert darüber hinaus auch in alten und neuen globalen Medien, im Cyberspace, im Wirtschaftsraum. Eine der besten Kennerinnen Russlands erklärt, warum Russland die globale Ordnung offen herausfordert – in einer Zeit, in der die Fortdauer ebendieser Ordnung ungewiss ist.

Inhaltsverzeichnis:

Einleitung – Russland und wir
Kapitel Eins  –  Der Zar kommt zurück – Die Jahre 2011 bis 2013
Kapitel Zwei –  Die Dominosteine beginnen zu fallen – Die Jahre 2013 bis 2014
Kapitel Drei –  Die neue Front –  Die Jahre 2015 bis 2017
Kapitel Vier – Angriff auf den Westen –  Die Jahre 2016-2019
Schluss – Wir und Russland

Weiterlesen ▾

 

Beide Hörbücher sind im Download sowie im Streaming auf allen gängigen Plattformen zu hören.