Vestärkung gesucht!

Aktuelles » Ticker

Zur Verstärkung unseres argon.lab-Teams in Berlin-Kreuzberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt
in Teilzeit oder Vollzeit eine:n

Creative Producer:in Podcast (w/d/m)

Ihre Aufgaben sind u. a. und je nach Projektlage:
+ Konzept- und Stoffentwicklung inkl. Recherche
+ Produktionsplanung
, Vorbereitung und Durchführung von Interviews
+ Regie und Organisation von Podcast-Aufnahmen, Redigat und Endabnahme von Skripten
+ Betreuung freier Autor:innen
+ Betreuung des Sounddesigns und der Postproduktion

Ihr Profil:
+ abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Studium und/oder mehrjährige redaktionelle Erfahrung im Bereich Audio/Radio/Podcast
+ Freude am Entwickeln von Stoffen, Neugier und Kreativität sowie ein Gespür für Menschen und Geschichten
+ Recherche-Erfahrungen und Textsicherheit
+ mehrjährige Erfahrungen in Projektentwicklung und -akquise
+ selbstständige, strukturierte Arbeitsweise
+ Zuverlässigkeit und ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Lust auf Teamwork
+ sehr gutes Englisch in Wort und Schrift

Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen, Männern und diversen Menschen. 
Wir bieten interessante, anspruchsvolle Projekte und ein engagiertes wie kooperatives Team, sowie schöne Büroräume in Berlin-Kreuzberg.

 

Zum Unternehmen:
Die Argon Verlag AVE GmbH gehört zur Holtzbrinck Publishing Group und ist als Reaktion auf die wachsende Popularität von Podcasts, Streaming, Serien und Webvideos 2021 zusammengeführt worden. Zu ihr gehören der Argon Verlag, einer der führenden deutschen Hörbuchverlage, und die AVE Publishing, die höchst erfolgreich Stoffe für Fernsehen, Kino und Mediatheken produziert. Das eigene Podcast-Label argon.lab bündelt die Kräfte aus Lektorat, Redaktion, Produktion und Vertrieb der beiden Unternehmenszweige und hat in den letzten drei Jahren zahlreiche Podcasts in den unterschiedlichsten Genres und zu den verschiedensten Themen veröffentlicht und produziert.

 

Wir freuen uns sehr auf Ihre – gerne auch kreative – Bewerbung, diese bitte ausschließlich per E-Mail an

sabine.reichelt@argon-verlag.de