Das Hörbuch zum großen TV-Event

Aktuelles » Ticker

Wagemutig und kämpferisch, lebenshungrig und verführerisch – so hat man die Kult-Kaiserin noch nicht gesehen. Und noch viel weniger gehört …

Die Entstaubung des Mythos

Ab 28. Dezember 2021 (vorher bereits auf RTL+) läuft mit Sisi eine opulente neue Verfilmung des Lebens der berühmten Kaiserin Elisabeth von Ungarn-Österreich im Free TV von RTL. Die mehrteilige Serie entstand auf der Grundlage der Drehbücher des Autorenteams um Robert Krause und Andreas Gutzeit, die nicht nur die Schreibweise der bisherigen Sissi-Kult-Filme um einen Buchstaben verschlanken, sondern den dadurch entstandenen Mythos ordentlich auseinandernehmen. In der mehrteiligen RTL-Serie steht auf der einen Seite Elisabeth von Österreich-Ungarn, genannt Sisi, die als »schönste Frau Europas« bekannt war. Sie widersetzte sich den starren höfischen Gepflogenheiten und setzte die Macht ihrer äußeren Erscheinung bewusst für sich und ihre Ideale ein. Auf der anderen Seite steht Franz Joseph I., der die Last der Krone in persönliche und politische Härte übertrug und in Sisi eine ungewöhnliche Verbündete fand. In der opulent ausgestatteten Serie sind Jannis Niewöhner und Dominique Devenport als Hauptfiguren zu sehen.

 

Das Hörbuch zu Sisi: Das dunkle Versprechen

Bücher und Hörbücher stammen aus der Feder von Elena Robert, ein Pseudonym für das Autorenduo Elena Hell und Robert Krause (der bereits mit dem packenden Mauerbau-Drama Dreieinhalb Stunden von sich reden machte). Beide waren auch am Drehbuch zur Serie beteiligt. Gelesen werden sie von der Münchnerin Sarah Dorsel und dem gebürtigen Österreicher Maximilian Laprell: Mit Sisi und Franz teilen sich die beiden nicht nur die Herkunft, sondern vor allem den Charme und das Vermögen zur ganz großen Inszenierung. Satte 12 Stunden laden ein zum Abtauchen in Prunk und Elend des Lebens in der Wiener Hofburg und warten mit vielen Hintergründen auf, die in den Filmen nur angeschnitten werden.

 (Cover)
Elena Robert Sisi: Das dunkle Versprechen gelesen von Sarah Dorsel

Das Hörbuch zum Serienereignis des Jahres: So haben wir Sisi noch nie erlebt - wagemutig und kämpferisch, lebenshungrig und verführerisch. 

Als die junge, ungestüme Sisi in Bad Ischl Franz Joseph I. von Österreich begegnet, diesem strahlenden und geheimnisvoll-abgründigen Mann, ist es um sie geschehen. Obwohl er ihrer Schwester versprochen ist, kann sie sich der Anziehungskraft des jungen Kaisers nicht entziehen und erkämpft sich gegen die Widerstände ihrer Familie sein Herz. Mit dieser Liebe scheint ihre Zukunft glänzend hell. Doch ist die wagemutige Sisi stark genug für die dunkle Seite dieses Liebesversprechens? Als lebenshungrige Frau, die gerade erst ihre eigenen Bedürfnisse entdeckt. Als zukünftige Kaiserin. Und an der Seite eines innerlich zerrissenen Mannes, dessen Zorn und Leidenschaft auch sie selbst für immer verändern wird.   

Schicksale und Machtspiele, Sinnlichkeit und Liebe, Freiheitsdrang und Hofprotokoll: Ein soghafter Roman zwischen "Bridgerton", "The Crown" und  "Game of Thrones". Der große Roman zur sechsteiligen RTL-Produktion "SISI". 

Elena Hell und Robert Krause verfassten die Drehbücher der Serie "Sisi". Auch in dem Sisi-Hörbuch "Das dunkle Versprechen"  interpretieren sie Leben und Legende der Kaiserin von Österreich ganz neu.

Weiterlesen ▾

 

Foto: TVNOW / Story House Pictures / René Arnold