Nominiert für den Deutschen Buchpreis 2021

Aktuelles » Ausgezeichnet

UPDATE: Blaue Frau von Antje Rávik Strubel wurde auf die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2021 gewählt! Zusammen mit fünf anderen Romanen ist er nun im Finale für einen der wichtigsten deutschen Buchpreise.

Ihr Roman Blaue Frau wurde für den Deutschen Buchpreis 2021 nominiert, der am 1. Oktober 2021 verliehen wird. Das Hörbuch wird von der Autorin selbst gelesen. Sie erzählt darin von Adina, die es aus dem tschechischen Riesengebirge in die Weiten und Abgründe Europas verschlägt. Mehr erfahren und in den Anfang reinhören können Sie auf der Hörbuchseite. Das Buch ist im S. Fischer Verlag erschienen.