Mariam Kühsel-Hussaini

Mariam Kühsel-Hussaini wurde 1987 in Kabul als Enkelin des Kalligraphen Sayed Da´ud Hussaini geboren. Sie wuchs in Deutschland auf. 2010 erschien ihr vielbeachtetes Debüt "Gott im Reiskorn"; es folgten die Romane "Abfahrt" (2011) und "Attentat auf Adam" (2012). Mariam Kühsel-Hussaini lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Berlin.

Titel von Mariam Kühsel-Hussaini

  • Kühsel-Hussaini, Tschudi (Cover)