Melvin Burgess »
Billy Elliot
Aus dem Englischen von Heike Brandt
Gelesen von Julian Greis », Oliver Siebeck »

Genre: Jugendroman »

Tanzen gegen alle Widerstände
Billy Elliot ist der jüngste Sohn einer Bergarbeiterfamilie. Vater Jackie schlägt sich durch, so gut er kann, während er mit anderen Kumpels gegen die drohende Schließung der Minen demonstriert. Billy soll sich durchsetzen können, soll wie alle Männer in der Familie boxen lernen. Doch der entdeckt in der Sporthalle seine Vorliebe fürs Ballett – ein Skandal in der rauen Arbeiterwelt. Fast schon gibt Billy seinen Traum vom Tanzen auf. Als dann aber ein Stipendium für der Royal Ballet School winkt, steht er vor der Entscheidung seines Lebens.

Weiterlesen ▾

Melvin Burgess (Autor)

Mehr Infos »

Melvin Burgess wurde in London geboren und ist in Surrey und Sussex aufgewachsen. Er hat als Journalist gearbeitet, bevor er sich der Schriftstellerei zuwandte. Seine Jugendbücher wurden unter anderem mit dem Guardian Fiction Award und mit der Carnegie Medal ausgezeichnet.

Julian Greis (Sprecher)

Mehr Infos »

Julian Greis, Jahrgang 1983, wirkte in zahlreichen Theater-, TV- und Hörbuchproduktionen mit, u. a. in der erfolgreichen Hörspielvertonung von Wolfgang Herrndorfs Roman "Tschick".

Oliver Siebeck (Sprecher)

Mehr Infos »

Oliver Siebeck ist ein bekannter Synchronsprecher für Fernsehen und Film. So leiht er seine Stimme u. a. Schauspielern wie Daniel Craig, Greg Grunberg oder Scott Patterson. Zudem ist Siebeck ein beliebter Hörbuchsprecher, dessen dunkle, raue Stimme große Spannung erzeugt. Oliver Siebeck lebt in Berlin.

ungekürzt
13,55 € (UVP)
ISBN:
978-3-7324-4967-5
Laufzeit:
4 Stunden 47 Minuten
Veröffentlicht:
23.10.2019
Medium:
Download & Streaming

Downloads

Cover (300dpi)  |   Hörprobe (MP3)

Verwandte Themen

Kinder/Jugendliche: GegenwartsliteraturKinder/Jugendliche: FamilienromaneKinder/Jugendliche: Sportromaneempfohlenes Alter: ab 12 JahreDurhamNord- und Nordost-England1980 bis 1989 n. Chr.

Weitere Titel mit Julian Greis

Mehr aus dem Genre Jugendroman