Charles Dickens »
Londoner Skizzen
Gelesen von Tom Vogt »

Genre:

Charles Dickens ist vor allem durch große Romane wie "Oliver Twist" oder "David Copperfield" bekannt geworden, er ist aber auch ein Verfasser von großartiger Kurzprosa. Hier erweist er sich als genauer und humorvoller Beobachter des alltäglichen Lebens in all seinen Facetten: "Die Straßen – früh am Morgen", "Mr. Dounce und seine unglückliche Liebe", "Gedanken über allerhand Leute", "Öffentliche Festessen", "In der Tanzstunde", "Londoner Zerstreuungen", "Der Irrtum der Putzmacherin oder Wohin der Ehrgeiz führt" und "Die Straßen – bei Nacht".

Weiterlesen ▾

Charles Dickens (Autor)

Mehr Infos »

Charles Dickens, 1812-1870, arbeitete zunächst in einer Schuhwichsfabrik, als Prozess-Stenograph und Journalist. Ab 1836 folgte der Durchbruch als Autor und Herausgeber. Zu seinen großen Werken gehören "David Copperfield", "Große Erwartungen", "Eine Weihnachtsgeschichte" und natürlich "Oliver Twist".

Tom Vogt (Sprecher)

Mehr Infos »

Thomas Vogt ist ein bekannter Synchronsprecher für Kino- und Fernsehfilme, so spricht er beispielsweise Laurence Fishburne in Matrix und ist die deutsche Stimme von Colin Firth, Clive Owen, Rupert Everett und Chris Noth.

ungekürzt
5,95 € (UVP)
ISBN:
978-3-7324-0292-2
Laufzeit:
2 Stunden 20 Minuten
Veröffentlicht:
04.11.2013
Medium:
Download & Streaming

Downloads

Cover (300dpi)

Entdecke weitere Hörbücher zu den Themen:

Weitere Titel von Charles Dickens

Weitere Titel mit Tom Vogt