Nina George »
Das Bücherschiff des Monsieur Perdu
Roman
Gelesen von Philipp Schepmann »

Genre: Belletristik »

Vier Jahre sind vergangen, seit der Buchhändler Jean Perdu sein Bücherschiff, die »Pharmacie Littéraire« verließ, und den Aufbruch in eine neue Liebe mit der Bildhauerin Catherine in der Provence wagte. Doch die in einer Zeitkapsel aufbewahrte letzte Bitte des Schriftstellers José Saramago an Monsieur Perdu lockt ihn zurück in das Herz seiner Leidenschaft: Bücher und Menschen zusammen zu bringen, und für jede Seelen-Maladie die wirksamste Lektüre zu empfehlen. Auf der Reise über die Kanäle Frankreichs nach Paris wird das Bücherschiff des Monsieur Perdu bald zu einer Arche, auf der sich Menschen, Kinder, Tiere - und Bücher! - begegnen, die einander für immer verändern. Und das große Abenteuer Leben hält für jeden von ihnen einen zweiten Anfang bereit - auch für Monsieur Perdu…

Weiterlesen ▾

Nina George (Autorin)

Mehr Infos »

Die mehrfach ausgezeichnete internationale Bestsellerautorin Nina George, geboren 1973 in Bielefeld, schreibt seit 1992 Romane, Sachbücher, Essays, Reportagen, Kurzgeschichten, Blogs und Kolumnen. Ihr Roman Das Lavendelzimmer wurde in 36 Sprachen übersetzt und eroberte weltweit die Charts, so etwa die New York Times-Bestsellerliste in den USA. Mit ihrem Ehemann, dem Schriftsteller Jens J. Kramer, schreibt Nina George als Jean Bagnol Provencethriller. Sie lebt in Berlin und in der Bretagne. Seit Juni 2019 ist Nina George Präsidentin des European Writers' Council, dem Dachverband von 40 europäischen Schriftstellerinnen- und Schriftstellerverbänden.

Philipp Schepmann (Sprecher)

Mehr Infos »

Philipp Schepmann ist Schauspieler, Regisseur und  ein überaus beliebter Hörbuchsprecher. 

ungekürzt
20,00 € (UVP)
ISBN:
978-3-7324-2055-1
Laufzeit:
11 Stunden
Veröffentlicht:
03.04.2023
Medium:
Download & Streaming
ungekürzt
25,00 € (UVP)

Downloads

Cover (300dpi)

Entdecke weitere Hörbücher zu den Themen:

Moderne und zeitgenössische Belletristik: allgemein und literarischBelletristik: Themen, Stoffe, Motive: Liebe und Beziehungenerste Hälfte 21. Jahrhundert (2000 bis 2050 n. Chr.)Frankreich

Weitere Titel von Nina George

Weitere Titel mit Philipp Schepmann

Mehr aus dem Genre Belletristik