Bernd C. Sucher »
Suchers Leidenschaften:Oscar Wilde
oder Ich habe kein Verlangen, Türvorleger zu küssen
Gelesen von Udo Samel », Bernd C. Sucher »

Genre:

Oscar Wilde (1854 - 1900) war ein begnadeter Komödienautor, dessen Stücke nicht wegzudenken sind von den Bühnen der Welt. Er schrieb zauberhafte Märchen und Geschichten. Der Roman "Das Bildnis des Dorian Gray" machte ihn weltberühmt, und mit seinen geistreichen und zugleich bösen Aphorismen ist er nach wie vor präsent. Der irische Dichter wurde gefeiert, stieg auf in der literarischen und mondänen Welt - und fiel tief. Seine Affäre mit dem jungen Adligen Lord Alfred Douglas, die Prozesse und ein Gefängnisaufenthalt ruinierten ihn.

Engagiert, originell und höchst persönlich führt C. Bernd Sucher zusammen mit dem Schauspieler Udo Samel durch Leben und Werk von Oscar Wilde.

Weiterlesen ▾

Bernd C. Sucher (Autor)

Mehr Infos »

Prof. Dr. C. Bernd Sucher, in Bitterfeld geboren, studierte in Hamburg und München Germanistik, Theaterwissenschaft und Romanistik. Zwischen 1980 und 2005 war er Theaterkritiker bei der Süddeutschen Zeitung, seit 2005 schreibt er für Die Zeit. Seit 1998 leitet er den Studiengang Theater-, Film- und Fernsehkritik der Hochschule für Film und Fernsehen an der Bayerischen Theaterakademie August Everding.

Udo Samel (Sprecher)

Mehr Infos »

Udo Samel, geboren am 25.06.1953 in Eitelsbach bei Trier, spielte nach seiner Ausbildung an der Schauspielschule in Frankfurt am Main lange Jahre erfolgreich an der Berliner Schaubühne. Außerdem wirkte er in einigen deutschen Kinoproduktionen und Krimiserien mit. Er erhielt zahlreiche Darstellerpreise, u. a. den Grimme-Preis für seine Rolle als Franz Schubert in dem Film "Mit meinen heißen Tränen". Zudem ist er einer der profiliertesten Sprecher auch des deutschsprachigen Rundfunks und war von 1978 bis 1997 im Ensemble der Berliner Schaubühne; als vielseitiger Verwandlungskünstler spielt er nuancenreich in seinen ernsten Rollen und pointensicher mit energischem Hintersinn als Urkomödiant.

Bernd C. Sucher (Sprecher)

Mehr Infos »

Prof. Dr. C. Bernd Sucher, in Bitterfeld geboren, studierte in Hamburg und München Germanistik, Theaterwissenschaft und Romanistik. Zwischen 1980 und 2005 war er Theaterkritiker bei der Süddeutschen Zeitung, seit 2005 schreibt er für Die Zeit. Seit 1998 leitet er den Studiengang Theater-, Film- und Fernsehkritik der Hochschule für Film und Fernsehen an der Bayerischen Theaterakademie August Everding.

ungekürzt
3,95 € (UVP)
ISBN:
978-3-7324-0286-1
Laufzeit:
Veröffentlicht:
04.11.2013
Medium:
Download & Streaming

Downloads

Cover (300dpi)

Entdecke weitere Hörbücher zu den Themen:

Weitere Titel von Bernd C. Sucher

Weitere Titel mit Udo Samel