Thich Nhat Hanh »
Einfach lieben
Aus dem amerikanischen Englisch von Ursula Richard
Gelesen von Herbert Schäfer »

Genre: Körper, Geist & Seele »

In "Einfach lieben" verbindet Thich Nhat Hanh kurze inspirierende Texte und geführte Meditationen mit praktischen Anregungen, wie es gelingt, mit uns selbst und anderen liebevolle Beziehungen zu schaffen und in Frieden und Harmonie miteinander zu leben.
»Jeder kann die Kunst lernen, Liebe und Glück zu nähren. Alles braucht Nahrung, um zu überleben, auch die Liebe. Wenn wir nicht wissen, wie wir unsere Liebe nähren können, verkümmert sie. Wenn wir unser eigenes Glück nähren, stärken wir unsere Fähigkeit zu lieben.«

Weiterlesen ▾

Thich Nhat Hanh (Autor)

Mehr Infos »

Thich Nhat Hanh (1926–2022), in Vietnam geboren, ist als buddhistischer Lehrer, Friedensaktivist, Dichter und Vertreter eines engagierten Buddhismus weit über buddhistische Kreise hinaus bekannt geworden. Mehr als 70 Jahre lang lehrte er Achtsamkeit und inspirierte Millionen von Menschen durch seine Präsenz. Seine Fähigkeit, Menschen im Westen Buddhismus, Meditation und Achtsamkeit nahe zu bringen, war einzigartig. Im Exil in Frankreich gründete er 1982 in der Nähe von Bordeaux das bekannte Kloster Plum Village, mittlerweile gibt es weltweit über tausend Praxiszentren und Klöster.

Herbert Schäfer (Sprecher)

Mehr Infos »

Herbert Schäfers Passion ist das Sprechen. Der Bühnen- und Fernsehdarsteller hat in zahlreichen Hörbuch- und Hörspielproduktionen mitgewirkt, arbeitet als Sprecher für Fernsehdokumentationen sowie als Synchronsprecher. Sein Lebensmotto lautet: »Wenn ich loslasse, was ich bin, werde ich, was ich sein könnte.« (Tao Te King)

ungekürzt
7,95 € (UVP)
ungekürzt
9,95 € (UVP)
ISBN:
978-3-8398-8120-0
Laufzeit:
1 Stunde 21 Minuten
Veröffentlicht:
22.09.2016
Medium:
1 CD im Digipac

Downloads

Cover (300dpi)  |   Hörprobe (MP3)

Entdecke weitere Hörbücher zu den Themen:

Körper und Geist: Meditation und VisualisierungBuddhismus: Leben und Praxis

Weitere Titel von Thich Nhat Hanh

Weitere Titel mit Herbert Schäfer

Mehr aus dem Genre Körper, Geist & Seele