Love Songs in London-Reihe

von Tonia Krüger
3
Krüger, Love Songs in London – Dancing on Sunshine (Cover)
Band 3 | Love Songs in London – Dancing on Sunshine gelesen von

Was, wenn ein einziger Brief dein ganzes Leben verändert?

Maggie schreibt Liebesbriefe, um sich ihr Studium zu finanzieren. Allerdings an Menschen, die sie nie gesehen hat – im Namen anderer. Dabei glaubt sie seit dem Desaster mit Luke nicht mehr an die Liebe. Doch dann taucht Jaden auf – ein Kommilitone, der gar nicht begeistert ist, dass seine Freundin ihren bewegenden »Antrag«, mit ihr zusammenzuziehen, nicht selbst verfasst hat. Er fühlt sich von ihr hintergangen und will unbedingt wissen, wer wirklich hinter dem Brief steckt. Maggie taucht daraufhin einfach unter, aber Jaden lässt sich nicht so leicht abschütteln und ringt ihr ein Treffen ab. Während sie gemeinsam durch das sommerliche London streifen, knistert es gewaltig zwischen den beiden. Da taucht plötzlich Luke wieder auf …

Weiterlesen ▾

2
Krüger, Love Songs in London – Here comes my Sun (Cover)
Band 2 | Love Songs in London – Here comes my Sun gelesen von

Was, wenn echte Gefühle ins Spiel kommen?
Mit dem Praktikum in London beim Magazin ›Past & Present‹wird ein Traum für Jamie wahr. Doch als ihr Freund sich von ihr trennt, steht Jamie plötzlich auf der Straße. Sie zieht in die WG einer Kollegin, die sich als gute Ablenkung herausstellt. Denn Jamie soll bei ihrem Praktikum mit dem arroganten Zyniker Ryan über die größten Love Stories in der Geschichte Londons schreiben. Kann das funktionieren? Jamie ahnt bald, dass Ryans Art nur Fassade ist. Aber ist sie bereit, sich seiner tragischen Vergangenheit und ihrer eigenen Liebesgeschichte zu stellen?

Weiterlesen ▾

1
Krüger, All I (don’t) want for Christmas (Cover)
Band 1 | All I (don’t) want for Christmas gelesen von Marylu Poolman

Was, wenn aus Fake ernst wird?
Ungleicher als die junge Studentin Febe mit dem Shakespeare-Faible und der aufstrebende Spieleentwickler Liam kann man kaum sein. Doch weil Febe Weihnachten sonst nur mit ihrem Hund feiern würde und eine Prise Bares gut gebrauchen kann, willigt sie in ein ungewöhnliches Vorhaben ein: Sie begleitet Liam als Fake-Freundin zum alljährlichen Familienweihnachtsfest im noblen South Kensington. Das Ziel: Liams Exfreundin Charlotte eifersüchtig zu machen, die inzwischen mit seinem Bruder verlobt ist. Der Plan scheint aufzugehen, denn je mehr die Funken zwischen Liam und Febe sprühen, desto mehr scheint es Charlotte wieder zu ihm zu ziehen. Doch je näher Febe Liam kennenlernt, desto weniger will sie ihn wieder hergeben …

Weiterlesen ▾