Ostsee-Trilogie

von Patricia Koelle
3
Koelle, Der Horizont in deinen Augen (Cover)
Band 3 | Der Horizont in deinen Augen gelesen von Marie-Isabel Walke

Drei Frauen auf der Suche nach ihrer Vergangenheit

In Ahrenshoop an der Ostsee kreuzen sich die Wege ihres Schicksals

Dritter Band der großen Ostsee-Trilogie

Berlin, 1989: Die junge Architektin Ylvi lernt in der Mauerfallnacht den Gärtner Theo kennen. Eine Begegnung, die ihr Leben auf den Kopf stellt, denn sie ist verheiratet – und jetzt ist sie schwanger. Als ihre Mutter, die auf Teneriffa lebt, stirbt, findet sie in deren Hinterlassenschaft einen Brief ihres Vaters. Er ist eine Beichte und eine Bitte. Ylvi reist nach Ahrenshoop an der Ostsee, um endlich zu erfahren, wer sie wirklich ist…

Die Romane der Berliner Autorin Patricia Koelle sind Wellness pur – wie ein wunderbarer Tag am Strand, ein erfrischendes Bad im Meer oder ein entspannender Spaziergang in den Dünen.

Der Horizont in deinem Augen ist der dritte Teil der Ostseetrilogie der Autorin. Der Roman schließt die Handlung von Das Meer in deinem Namen und Das Licht in deiner Stimme ab. Alle drei Bücher können jedoch auch einzeln gelesen werden.

Weiterlesen ▾

2
Koelle, Das Licht in deiner Stimme (Cover)
Band 2 | Das Licht in deiner Stimme gelesen von Marie-Isabel Walke

Tiryn wächst an der Küste Floridas auf. Wenn sie Kummer hat, lauscht sie am liebsten den Geschichten ihres Großvaters Nicholas. Er erzählt von seiner Heimat, dem schmalen Land an der fernen Ostsee. Und er schenkt ihr ein Bernsteinschiff, das auf geheimnisvolle Weise Erinnerungen bewahrt. Bald wünscht sich Tiryn nichts sehnlicher, als an die Ostsee zu reisen. Doch ist es ihre eigene Sehnsucht oder die ihres Großvaters? Und wie wird man sie in Ahrenshoop empfangen, wo Nicholas als Verräter gilt? Das Meer selbst und ein Fremder mit hellen Augen, den sie am Strand trifft, drängen sie zu einer Entscheidung …

Weiterlesen ▾

1
Koelle, Das Meer in deinem Namen (Cover)
Band 1 | Das Meer in deinem Namen gelesen von Marie-Isabel Walke

Carly wuchs bei ihrer Tante Alissa auf. Niemand redete darüber, wie ihre Eltern ums Leben kamen. Der Tod war ebenso tabu wie alles, was mit dem Meer zusammenhängt. Gerade nach dem Meer aber sehnte sich Carly ihre ganze Kindheit hindurch.
Nun ist sie erwachsen und soll nach Ahrenshoop reisen und das alte Reetdachhaus der verstorbenen Künstlerin Henny Badonin für den Verkauf vorbereiten. Vier Sommerwochen hat sie dafür Zeit. Das ist Carlys Chance, sich ihrer Angst vor dem Meer zu stellen und Abstand von ihrer unmöglichen Liebe zu gewinnen. Doch kaum angekommen, fühlt sie sich Henny, der sie angeblich ähnlich sieht, seltsam nahe…

Weiterlesen ▾

Weitere Titel von Patricia Koelle