Post Mortem

von Mark Roderick
5
Roderick, Post Mortem - Herzen aus Wut (Cover)
Band 5 | Post Mortem - Herzen aus Wut gelesen von Richard Barenberg

Beim Atmen bildeten sich dampfende Kondenswolken vor ihrem Gesicht. Nur spärlich bekleidet, hockte Karina Sukowa in ihrem grauen Betonloch, mit dem Rücken zur Wand. So ließen sich Hunger und Kälte am besten ertragen. Und die Schmerzen. Warum gerade sie? Diese Frage hatte sie sich schon tausendmal gestellt. Wann würde er sie wieder zu sich holen? Tiefe Hoffnungslosigkeit legte sich über sie wie ein dunkles Tuch. Wie aus weiter Ferne drang Kindergeschrei zu ihr. Dann öffnete sich die Luke...
Kyril Owalischenko ist einer der einflussreichsten Männer im Baltikum. Er liefert alles, was der Osten zu bieten hat: Wodka, Zobel, Kaviar, Drogen und Mädchen. Als Emilia Nachricht von einer Undercover-Agentin erhält, dass dieser Mann mehrere Frauen in seinem Versteck gefangen hält, macht sie sich auf den Weg in die estnischen Länder. Doch auch Avram Kuyper ist an diesem Untergrund-Boss interessiert. Ist der doch für seine Flucht aus dem Gefängnis verantwortlich. Aber warum wollte er ihn draußen haben? Als Avram und Emilia das Versteck finden, kommt es zum tödlichen Duell.

Weiterlesen ▾

4
Roderick, Post Mortem - Spur der Angst (Cover)
Band 4 | Post Mortem - Spur der Angst gelesen von Richard Barenberg

Öffne die Pforte, und eine Welt der Angst wird sich auftun
Sie ist jung, sie ist knallhart, sie kennt keine Angst. Lina Sattler ist Geldeintreiberin in Hamburgs Unterwelt. Eine junge Frau ohne Vergangenheit. Schon seit Jahren sucht sie nach den Wurzeln ihrer Herkunft. Sie weiß nur, dass ihre Eltern ermordet wurden. Doch warum? Es gibt nur einen Menschen, der Licht ins Dunkel bringen kann: Avram Kuyper. Gemeinsam mit Interpol-Agentin Emilia Ness kommen sie einem Netzwerk von einflussreichen Politikern und Wirtschaftsbossen auf die Fährte, denen jedes Mittel recht ist, um ihre Interessen zu wahren.

Weiterlesen ▾

3
Roderick, Post Mortem - Tage des Zorns (Cover)
Band 3 | Post Mortem - Tage des Zorns gelesen von Richard Barenberg

Emilia Ness ermittelt in einem aktuellen Interpol-Fall, als sie ein grausiges Päckchen erhält: ein abgeschnittenes Ohr liegt darin. Kurz darauf erreicht sie eine Videobotschaft: Ihre Tochter Becky wurde entführt. Unterdessen jagt Profikiller Avram Kuyper einen alten Rivalen. Viel zu spät wird ihm klar, dass auch er in eine hinterhältige Falle gelockt wurde. Weder Emilia noch Avram ahnen, dass ihr Gegner ein alter Bekannter ist, der sie leiden sehen will. Der ihnen beweisen will, dass er am längeren Hebel sitzt. Wenn sie überleben wollen, müssen sie sich verbünden. Denn nur gemeinsam können sie diesen übermächtigen Gegner für immer auslöschen.
Hart und unglaublich spannend: Der neue Thriller von Mark Roderick lässt auch Ihre Nerven vibrieren.

Weiterlesen ▾

2
Roderick, Post Mortem – Zeit der Asche (Cover)
Band 2 | Post Mortem – Zeit der Asche gelesen von Richard Barenberg

Das Morden geht weiter…
Ein bestialischer Foltermord in einem abgelegenen Landhaus in Südfrankreich. Eine Handschrift, die Emilia Ness und Avram Kuyper nur zu gut kennen. Jemand möchte, dass sie weiter auf die Suche gehen. Denn das kriminelle Netzwerk des Täters ist größer als gedacht. Und mächtiger als vermutet. Wer hat den Hinweis lanciert? Und wer möchte, dass die Suche weitergeht?
Die Fortsetzung von „Post Mortem – Tränen aus Blut“.

Weiterlesen ▾

1
Roderick, Post Mortem - Tränen aus Blut (Cover)
Band 1 | Post Mortem - Tränen aus Blut gelesen von Richard Barenberg

Sie heißt Emilia Ness und arbeitet bei Interpol. Er heißt Avram Kuyper und ist Profikiller. Gemeinsam jagen sie einen bestialischen Mörder. Jeder auf seine Weise. »Post Mortem - Tränen aus Blut« ist der erste Band des großen Zweiteilers von Mark Roderick: schockierend, aufwühlend und mega-spannend!

Der Profikiller Avram Kuyper und die Interpol-Ermittlerin Emilia Ness verfolgen die Fährte eines Mannes, der keine Grenzen und kein Gewissen kennt: machthungrig, erfolgs-verwöhnt und unberechenbar aggressiv. Ein Blick in die Hölle…
Eine Familie verschwindet spurlos. Ein Mann stirbt durch zwei Schüsse. Er war Reporter, einer großen Sache auf der Spur. Kurz vor seinem Tod sendet er noch zwei Nachrichten: eine an seinen Bruder Avram Kuyper, einen skrupellosen Profi-Killer, und eine an Emilia Ness, eine unbestechliche Interpol-Agentin. Avram soll ihn und seine Familie rächen, Emilia den Fall vor Gericht bringen. Beide sehen das Horror-Video, das ihnen jemand zuspielt. Beide blicken direkt in den Schlund der Hölle. Wer ist diese Bestie, die kein Gewissen und keine Grenzen kennt? Können Avram und Emilia ihn gemeinsam zu Fall bringen?

Weiterlesen ▾