Senfblütensaga

von Clara Langenbach
3
Langenbach, Die Senfblütensaga – Hoffnung im Herzen (Cover)
Band 3 | Die Senfblütensaga – Hoffnung im Herzen gelesen von Vanida Karun

Das große Finale der Senfblütensaga! Ein packendes dreistimmiges Hörbuch über eine Frau, die ihrer Zeit voraus ist, und ein dramatisches Kapitel deutsch-französischer Geschichte.

Düsseldorf 1920: Nach der überstürzten Flucht aus Metz müssen Emma und die Familie Seidel ihre Existenz neu aufbauen. Doch als Flüchtlinge sind sie nirgends gern gesehen. Das Wertvollste, was Emma besitzt, sind Carls Pläne für Senfmaschinen. Aber wie soll sie ohne ihn den Betrieb wieder aufbauen? Emma bleibt nichts anderes übrig, als auf die Gnade ihrer Eltern zu hoffen. Ihre Mutter sieht in der Notlage der Seidels eine wunderbare Chance, sich an der Familie zu rächen. Wird es Emma gelingen, sich in der Gesellschaft zu behaupten, die sich gegen sie verschworen hat? Ihre Lage scheint aussichtslos zu sein. Bis jemand aus ihrer Vergangenheit wieder auftaucht …

Weiterlesen ▾

2
Langenbach, Die Senfblütensaga - Wege des Schicksals (Cover)
Band 2 | Die Senfblütensaga - Wege des Schicksals gelesen von Vanida Karun

Die historische Hörbuch-Reihe rund um die Anfänge der Senf-Dynastie geht weiter!
Metz 1914: Emma hat ihr Studium beendet und will sich in die Arbeit in der Senffabrik stürzen. Doch die Familie Seidel erwartet von ihr, dass sie sich um Hochzeitsvorbereitungen kümmert. Sie versucht alles, um aus der ihr zugedachten Rolle auszubrechen. Als die Spannungen in der Fabrik Carls ganze Aufmerksamkeit fordern, will Emma helfen, wo sie kann. Doch immer mehr drängt sich ihr die Frage auf: Will Carl ihre Hilfe tatsächlich, oder sieht er in ihr nur die künftige Ehefrau und Mutter seiner Kinder? Als auch noch der Erste Weltkrieg ausbricht, steht plötzlich noch viel mehr auf dem Spiel als ihre gemeinsame Zukunft und der Fortbestand der Fabrik.

Weiterlesen ▾

1
Langenbach, Die Senfblütensaga - Zeit für Träume (Cover)
Band 1 | Die Senfblütensaga - Zeit für Träume gelesen von Oliver Erwin Schönfeld

Ein schwelgerischer, historischer Roman über eine ehrgeizige junge Frau zwischen Pflicht und Gefühl – gelesen von drei beliebten Hörbuch-Stimmen
Metz, Elsass-Lothringen, 1908: Die freigeistige Emma ist Feuer und Flamme. Endlich werden Frauen an der Universität zugelassen, sie könnte studieren! Die Eltern dagegen wollen sie mit dem jungen Carl Seidel verheiraten. Carl liebt die Welt des Geschmacks. Er experimentiert mit Aromen und Düften. Er träumt davon, in seiner eigenen Fabrik Senf herzustellen. Emma ist begeistert und unterstützt ihn darin, gegen alle Widerstände. Energisch und geschickt treibt sie die Gründung des Unternehmens voran. Aber was ist mit ihren eigenen Zielen? Sind ihre Gefühle stark genug für eine Ehe? Denn da ist noch Antoine, Carls Freund. Er droht, einen Keil zwischen das Paar zu treiben.

Weiterlesen ▾