Silber-Trilogie

von Kerstin Gier
3
Gier, Silber – Das dritte Buch der Träume (Cover)
Band 3 | Silber – Das dritte Buch der Träume gelesen von Simona Pahl

Es ist März, in London steht der Frühling vor der Tür – und Liv Silber vor drei Problemen. Erstens: Sie hat Henry angelogen. Zweitens: Die Sache mit den Träumen wird immer gefährlicher.
Arthur hat Geheimnisse der Traumwelt ergründet, durch die er unfassbares Unheil anrichten kann. Er muss unbedingt aufgehalten werden. Drittens: Livs Mutter und Graysons Vater wollen im Juni heiraten.
Und das böse Bocker, die Großmutter von Grayson, hat für die Hochzeit ihres Sohnes große Pläne, allerdings ganz andere als die Braut.
Liv hat alle Hände voll zu tun, um die drohenden Katastrophen abzuwenden ...
Das grandiose Finale der Bestseller-Trilogie von Kerstin Gier!

Weiterlesen ▾

2
Gier, Silber – Das zweite Buch der Träume (Cover)
Band 2 | Silber – Das zweite Buch der Träume gelesen von Simona Pahl

Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia plötzlich mit dem Schlafwandeln an? Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchworkfamilie samt intriganter Großmutter herumschlagen. Und der Tatsache, dass es einige Menschen gibt, die noch eine Rechnung mit ihr offen haben - sowohl tagsüber als auch nachts ...
Fulminate, spannende Fortsetzung der "SILBER"-Trilogie!

Weiterlesen ▾

1
Gier, Silber – Das erste Buch der Träume (Cover)
Band 1 | Silber – Das erste Buch der Träume gelesen von Simona Pahl

Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil … Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet. Doch zumindest diese vier Jungs gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie sie. Wirklich unheimlich dabei ist, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat – wohl aber im Traum. Wie sie das hinbekommen, ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen

Weiterlesen ▾

Weitere Titel von Kerstin Gier