Monika Oschek

Monika Oschek wurde in Polen geboren und studierte Schauspiel an der Universität der Künste in Berlin. Sie gastierte bisher u. a. in Lübeck und am Staatsschauspiel Hannover. Zu sehen war sie in Charité, in der ersten deutschen Horrorserie Hausen, sowie in dem Berlinale-Wettbewerbsfilm Ich bin Dein Mensch. In LIBERAME von Adolfo Kolmerer übernahm sie die Rolle der Klaudia. Als Hörbuchsprecherin ist sie in diversen Produktionen und regelmäßig beim Deutschlandfunk zu hören. Mit Tschakka - Huhn voraus, das im Argon Verlag erschienen ist, wurde sie 2021 für den Schallplattenkritik Preis in der Kategorie Kinderhörbuch nominiert. Sie war zwei Jahre lang Managerin der Hörspielproduktion MooEntertainment, mit der sie 2021 von der Bundesregierung als Kultur- und Kreativpilotin ausgezeichnet wurde. Die Initiative Alle Körper im Blick für eine körperlich diverse Besetzung in der Filmbranche und auf der Bühne hat sie 2020 ins Leben gerufen.

Titel von Monika Oschek

  • Raether, Morgen, Helga, wirdʼs was geben (Cover)
  • Andeck, Tschakka! – Jetzt wird's stachelig! (Cover)
  • Andeck, Tschakka! – Freunde in Sicht (Cover)
  • Andeck, Tschakka! – Huhn voraus  (Cover)
  • Lloyd, Der Mädchenwald (Cover)
  • Glynn, Prinzessin undercover – Enthüllungen (Cover)
  • O’Porter, Cows (Cover)
  • Glynn, Prinzessin undercover - Geheimnisse (Cover)
  • Walker, Kalte Seele, dunkles Herz (Cover)
  • Ryan, Der Frauenchor von Chilbury (Cover)
  • Barton, Die Witwe (Cover)