Hast du uns endlich gefunden

Eine Kindheit in den Fünfzigern, in einer Stadt, nicht groß, nicht klein; ein bürgerlicher Haushalt, in dem viel Musik gemacht wird; der Vater ist Gefängnisdirektor. Der Krieg ist noch nicht lange her, und die Eltern versuchen, durch Hingabe an klassische Musik und Literatur nachzuholen, was sie ihre verlorenen Jahre nennen. Überall spürt der Junge Risse in dieser geordneten Welt. Gebannt verfolgt er die politischen Auseinandersetzungen, die seine älteren Brüder mit Vater und Mutter am Esstisch führen. Aber er bleibt Zuschauer. Immer häufiger flüchtet er sich in die Welt der Phantasie.
Dieser Junge, den der Autor als fernen Bruder seiner selbst betrachtet, erzählt uns sein Leben und entdeckt dabei den eigenen Blick auf die Welt. Wenn sich der 73-jährige Edgar Selge gelegentlich selbst einschaltet, wird klar: Die Schatten der Kriegsgeneration reichen bis in die Gegenwart hinein.

i Gekürzt Autorisierte, d.h. von Autor:innen und / oder Verlagen freigegebene, bearbeitete Fassung.
Verfügbar auf folgenden Download- und Streamingportalen
  • Spotify
  • Deezer
  • Napster
  • Apple Books
  • Bookbeat
  • Thalia
alt
Hast du uns endlich gefunden
Gelesen von
  • Verlag: Argon Digital
  • Erscheinungstermin: 19.10.2021
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • Laufzeit: 9 Stunden 4 Minuten
  • ISBN: 978-3-7324-1932-6
Cover Download Hast du uns endlich gefunden
Hast du uns endlich gefunden

Bitte beachten Sie, dass das Cover ausschließlich zu Presse- und Werbezwecken honorarfrei und nur in der Originalgestaltung verwendet werden darf. Ausschnitte und Verzerrungen sind urheberrechtlich nicht erlaubt.

  • »Selge liest mit feinem literarischen Gespür und manchmal bitterem Humor, aber auch mit staunender Stimme davon, wie sich diese Kindheit bis heute auswirkt.«

    hr2 Hörbuchbestenliste, 1. Dezember 2021
  • »Das Hörbuch hat mich begeistert. Ich genoss die Musikalität des Textes und die Episoden bekamen erst so richtig ihren Glanz. […] Es macht den Charme des Zuhörens: Da erzählt einem einer Geschichten aus dem Leben.«

    Vea Kaiser, ZDF, 3. Dezember 2021
  • »Es ist auch eine große Freude zu hören, wenn Edgar Selge liest. […] Dieses kluge Buch hallt nach, auch weil Selge mit seinen verdichteten Erinnerungen sein Innerstes zeigt.«

    Christiane von Korff, BÜCHERmagazin, 1. Dezember 2021
  • »Intensiv, einfühlsam, nahezu atemlos liest der Roman-Debütant selbst.«

    F.F. dabei, 1. April 2022
  • »[Edgar Selge] zuzuhören, wie er als reifer Mann noch einmal in seine eigenen Kinderschuhe schlüpft und in den Flur, das Klavierzimmer, die Nachbarhäuser der Nachkriegszeit trippelt, das hat gleichermaßen erzählerische wie darstellerische Größe.«

    Sabine Busch-Frank, Passauer Neue Presse, 27. April 2022
Edgar Selge

Edgar Selge

Autor | Sprecher

Edgar Selge gehört zu den bedeutendsten Charakterdarstellern Deutschlands. 1948 geboren, wuchs er ...

Zum Autor / Sprecher
Hier bestellen oder im Buchhandel
  • Amazon
  • Genialokal
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
Hier bestellen oder im Buchhandel
  • Amazon
  • Genialokal
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
Hier bestellen oder im Buchhandel
  • Amazon
  • Genialokal
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
Hier bestellen oder im Buchhandel
  • Amazon
  • Genialokal
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
Dieser Titel ist aktuell (noch) nicht verfügbar.
    Dieser Titel ist aktuell (noch) nicht verfügbar.
      Dieser Titel ist aktuell (noch) nicht verfügbar.
        Dieser Titel ist aktuell (noch) nicht verfügbar.
          Dieser Titel ist aktuell (noch) nicht verfügbar.
            Dieser Titel ist aktuell (noch) nicht verfügbar.