Hendrik Lambertus
Das Erbe der Altendiecks
Eine Uhrmacher-Saga
Gelesen von Oliver Erwin Schönfeld »

Genre: Historischer Roman »

Liebe zum Dessert
Die Geschichte einer Familie. Die Chronik einer Stadt. Das Bild einer Epoche.
Bremen im 18. Jahrhundert: Die Altendiecks sind eine der angesehensten Handwerksfamilien der Stadt. Sie stellen kunstvolle Uhren für Ratsherren, Kaufleute und Seekapitäne her. Doch das einzig Beständige im Lauf der Zeit ist der Wandel. Der Niedergang des Geschäfts unter Johann Altendieck. Der Aufstieg unter seiner Tochter Gesche, bezahlt mit großen persönlichen Opfern. Die napoleonische Zeit, an der Gesches Sohn Nikolaus beinahe zerbricht. Und die neuen Ideen von Freiheit und Gleichheit, an denen Gesches Enkel Ernst Theodor sich berauscht – und die ganze Familie in Gefahr bringt.
Ein beeindruckender historischer Roman über eine norddeutsche Uhrmacher-Dynastie.

Weiterlesen ▾

Oliver Erwin Schönfeld (Sprecher)

Mehr Infos »

Oliver Erwin Schönfeld ist freier Schauspieler und Hörbuchsprecher. Mit seinen lebendigen Interpretationen hat er bereits zahlreichen Romanen und Sachbüchern das gewisse spannende Etwas verliehen.

ungekürzt
29,95 € (UVP)
ISBN:
978-3-7324-5322-1
Laufzeit:
16 Stunden 45 Minuten
Veröffentlicht:
24.03.2020
Medium:
Download & Streaming

Downloads

Cover (300dpi)  |   Hörprobe (MP3)

Verwandte Themen

Historischer RomanGenerationenromane, FamiliensagasModerne und zeitgenössische BelletristikGeographische QualifierMitteleuropaDeutschlandBremenzweite Hälfte 18. Jahrhundert (1750 bis 1799 n. Chr.)erste Hälfte 19. Jahrhundert (1800 bis 1850 n. Chr.)

Weitere Titel mit Oliver Erwin Schönfeld

Mehr aus dem Genre Historischer Roman