Sascha Lobo »
Die große Vertrauenskrise
Ein Bewältigungskompass
Gelesen von Sascha Lobo »

Genre: Sachhörbuch »

Die zentrale Krise des 21. Jahrhunderts – und wie wir damit umgehen können
In den vergangenen Jahren hat sich ein dramatischer gesellschaftlicher Wandel vollzogen: Viele Menschen stehen nicht nur der Politik, sondern auch  den Medien und sogar der Wissenschaft mit Skepsis gegenüber. Misstrauen ist in die persönlichen Beziehungen eingesickert. Woran liegt das? Und wie können wir damit umgehen? 

Sascha Lobo analysiert die Gründe dieser Vertrauenskrise und entwirft einen Bewältigungskompass, der es möglich macht, die Welt besser zu verstehen. Er dient zur Orientierung in den Bereichen Politik, Medien, Wirtschaft und Wissenschaft. Und er zeigt Richtungen an, die uns bei der Bewältigung des Alltags helfen können.

Weiterlesen ▾

Sascha Lobo (Autor und Sprecher)

Mehr Infos »

Sascha Lobo, geboren 1975, lebt als Publizist in Berlin und im Internet. Er ist Autor zahlreicher Bücher, Blogger und Podcaster, häufiger Gast in Fernsehsendungen und schreibt eine vielgelesene Kolumne bei SPIEGEL ONLINE.

ungekürzt
25,00 € (UVP)
ISBN:
978-3-8398-2008-7
Laufzeit:
7 Stunden
Veröffentlicht:
00.00.0000
Medium:
1 MP3-CD im Digifile

Downloads

Cover (300dpi)

Entdecke weitere Hörbücher zu den Themen:

Gesellschaft und SozialwissenschaftenGesellschaft und Kultur, allgemeinSoziale und ethische ThemenGesellschaftliche Gruppen und Identitätenerste Hälfte 21. Jahrhundert (2000 bis 2050 n. Chr.)ÖsterreichDeutschland

Mehr aus dem Genre Sachhörbuch