Kai Meyer »
Die Bücher, der Junge und die Nacht
Roman
Gelesen von Simon Jäger », Maria Koschny », Johann von Bülow »

Genre: Deutsche Literatur »

Über die Kostbarkeit der Bücher

Dichter Nebel wogt durch die Gassen der Bücherstadt Leipzig, 1933, als das Böse die Macht ergreift. Hier entspinnt sich die tragische Liebe des Buchbinders Jakob Steinfeld zu einer rätselhaften jungen Frau. Juli hat ein Buch geschrieben, das sie einzig ihm anvertrauen will. Doch bald darauf verschwindet sie spurlos.

Fast vierzig Jahre später ist auch Jakobs Sohn Robert den Büchern verfallen. Als die Bibliothekarin Marie ihn bittet, ihr bei einem Auftrag der geheimnisumwitterten Verlegerfamilie Pallandt zu helfen, stoßen sie auf das Mysterium eines Buches, dessen Geschichte eng mit Roberts eigener verknüpft ist – es ist der Schlüssel zum Schicksal seiner Eltern.

Kai Meyers Romane wurden als Film, Hörspiel und Graphic Novel adaptiert und mit Preisen im In- und Ausland ausgezeichnet. Er hat über 50 Bücher veröffentlicht, Übersetzungen erscheinen in 30 Sprachen. 

Weiterlesen ▾

Kai Meyer (Autor)

Mehr Infos »

Kai Meyer, geboren 1969, gilt als einer der wichtigsten deutschen Phantastik-Autoren. Er hat über sechzig Romane veröffentlicht, Übersetzungen erscheinen in dreißig Sprachen. Seine Geschichten wurden als Film, Graphic Novel und Hörspiel adaptiert und im In- und Ausland mit Preisen ausgezeichnet.

Simon Jäger (Sprecher)

Mehr Infos »

Simon Jäger ist neben seiner Arbeit als Hörbuchsprecher als Dialogautor, Regisseur und Synchronsprecher tätig. Unter anderem ist er die deutsche Stimme von Matt Damon und Josh Hartnett. Mit seiner markanten, eindringlichen Stimme macht er alle Hörbücher zu etwas Besonderem.

Maria Koschny (Sprecherin)

Mehr Infos »

Maria Koschny leiht ihre eindringliche, klare Stimme u. a. Anna Paquin in der Serie True Blood. Seit 2007 wirkt sie sehr erfolgreich an Hörbuch- und Hörspielproduktionen mit, z. B. in Die Tribute von Panem.

Johann von Bülow (Sprecher)

Mehr Infos »

Johann von Bülow beeindruckt als charismatischer Schauspieler in Filmen wie Frantz von François Ozon und Elser von Oliver Hirschbiegel oder auch in TV-Serien wie Mord mit Aussicht und Das Boot. Als Hörbuchsprecher versteht er es, Geschichten so mitreißend wie klug und feinfühlig zu interpretieren. Mit Roxy veröffentlicht er 2023 seinen ersten Roman.

ungekürzt
20,95 € (UVP)
ISBN:
978-3-7324-2002-5
Laufzeit:
15 Stunden 49 Minuten
Veröffentlicht:
02.11.2022
Medium:
Download & Streaming
gekürzt
20,00 € (UVP)

Downloads

Cover (300dpi)  |   Hörprobe (MP3)

Entdecke weitere Hörbücher zu den Themen:

Belletristik: allgemein und literarischHistorischer RomanGenerationenromane, FamiliensagasLeipzigca. 1919 bis ca. 1939 (Zwischenkriegszeit)ca. 1938 bis ca. 1946 (Zeitraum des Zweiten Weltkriegs)Zweite Hälfte 20. Jahrhundert (1950 bis 1999 n. Chr.)

Weitere Titel von Kai Meyer

Weitere Titel mit Simon Jäger

Mehr aus dem Genre Deutsche Literatur