Martin Mosebach
Mogador
Gelesen von Joachim Schönfeld »

Genre: Deutsche Literatur »

Ein Sprung aus dem Fenster wird zum Sprung in eine andere Welt.
Als der junge aufstrebende Bankangestellte Patrick Elff nach einem Gespräch im Polizeipräsidium aus dem Fenster springt, ist das der Beginn einer gefährlichen Reise. Er hat betrogen, die Entdeckung steht bevor. Nun sucht er Hilfe bei einem mächtigen marokkanischen Finanzmann, der ihm noch einen Gefallen schuldet, und flieht nach Mogador, in die Stadt an der marokkanischen Atlantikküste ... Wie immer stehen Menschenschilderungen in der Mitte von Martin Mosebachs Erzählen: die unheimliche Patronin Khadija und ihr illoyales Faktotum Achmed, der mächtige Monsieur Pereira und Patricks kühl ironische Ehefrau Pilar. Die Reise nach Mogador wird zum Traum, der Patrick Elff auf den Boden der Realität zurückführt.

Joachim Schönfeld, Schauspieler und Hörbuchsprecher, beweist nach Interpretationen von Romanen Philip Roths, Hans Pleschinskis oder Donna Leons wiederum sein Können als fabelhafter klassischer Erzähler.

Weiterlesen ▾

Joachim Schönfeld (Sprecher)

Mehr Infos »

Joachim Schönfeld ist nach Theaterjahren in Weimar und Berlin heute überwiegend in Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. Zudem hat er sich als Autor, Regisseur und Hörbuchsprecher etabliert.

ungekürzt
19,95 € (UVP)
ungekürzt
24,95 € (UVP)
ISBN:
978-3-8398-1485-7
Laufzeit:
12 Stunden 19 Minuten
Veröffentlicht:
27.10.2016
Medium:
9 CDs in Klappdeckelschachtel

Downloads

Cover (300dpi)  |   Hörprobe (MP3)

Verwandte Themen

Moderne und zeitgenössische BelletristikDüsseldorfMarokkoerste Hälfte 21. Jahrhundert (2000 bis 2050 n. Chr.)

Weitere Titel mit Joachim Schönfeld

Mehr aus dem Genre Deutsche Literatur