Rainer Maria Rilke »
Duineser Elegien/Sonette an Orpheus
Gelesen von Hans Peter Hallwachs »

Genre: Klassiker »

"Duineser Elegien": "Wer, wenn ich schriee, hörte mich denn aus der Engel Ordnungen? Und gesetzt selbst, es nähme einer mich plötzlich ans Herz: ich verginge von seinem stärkeren Dasein. Denn das Schöne ist nichts als des Schrecklichen Anfang, den wir noch grade ertragen."
"Sonette an Orpheus": In der berühmten Versdichtung "Sonette an Orpheus" zeichnet Rainer Maria Rilke die Lebensgeschichte des mythischen Sängers Orpheus nach. Eindringlich, poetisch, leidenschaftlich: Die Gedichte haben bis heute nichts von ihrem großen Reiz und ihrer intensiven Wirkung verloren.

Weiterlesen ▾

Rainer Maria Rilke (Autor)

Mehr Infos »

Rainer Maria Rilke wurde am 4. Dezember 1875 in Prag geboren. Nach dem Abbruch des Studiums lebte er als freier Schriftsteller, reiste nach Florenz und Russland und hielt sich 1900/01 in der Künstlerkolonie Worpswede auf. 1902 trennte sich Rilke von seiner Familie und zog nach Paris, das in seinem unsteten »Wanderleben« zeitweilig sein Hauptwohnsitz war. Dort war er 1905/06 auch Privatsekretär von Auguste Rodin. Nach mehrfachen Sanatoriumsaufenthalten starb Rilke am 29. Dezember 1926 in der Klinik Val-Mont am Genfer See. Er gilt als der bedeutendste und einflussreichste deutschsprachige Dichter des frühen 20. Jahrhunderts.

Hans Peter Hallwachs (Sprecher)

Mehr Infos »

Hans Peter Hallwachs spielte neben seinen Engagements an nahezu allen großen deutschsprachigen Bühnen in diversen Film- und Fernsehproduktionen. Er ist ein sehr gefragter Hörspiel- und Hörbuchsprecher.

ungekürzt
4,75 € (UVP)
ISBN:
978-3-7324-0070-6
Laufzeit:
Veröffentlicht:
04.11.2013
Medium:
Download & Streaming

Downloads

Cover (300dpi)

Entdecke weitere Hörbücher zu den Themen:

Klassische BelletristikLyrik: Anthologien (verschiedene Dichter)

Weitere Titel von Rainer Maria Rilke

Weitere Titel mit Hans Peter Hallwachs

Mehr aus dem Genre Klassiker