Friedrich Christian Delius »
Die Liebesgeschichtenerzählerin
Gelesen von Doris Wolters »

Genre: Deutsche Literatur »

»Die alten Geschichten, aus den Wellen tauchten sie auf …«
Eine Frau, für ein paar Tage frei von Pflichten, Mann und Kindern, fährt im Januar 1969 von Den Haag über Amsterdam nach Frankfurt. Drei Liebesgeschichten aus den Zeiten der Kriege und Niederlagen gehen ihr durch den Kopf. Davon möchte sie erzählen, aber Geschichten und Leben verflechten sich immer mehr: ein König, der die modernen Niederlande aufbaut; seine uneheliche Tochter, die in eine mecklenburgische Adelsfamilie gezwungen wird; ihr Urenkel, der als kaiserlicher U-Boot-Kapitän die roten Matrosen von Kiel überlistet; und seine Tochter – die reisende Erzählerin selbst.

Weiterlesen ▾

Friedrich Christian Delius (Autor)

Mehr Infos »

Friedrich Christian Delius, geboren 1943 in Rom, in Hessen aufgewachsen, lebt seit 1963 in Berlin. Seine Werkausgabe im Rowohlt Taschenbuch Verlag umfasst bislang 18 Bände. Friedrich Christian Delius wurde u. a. mit dem Fontane-Preis, dem Joseph-Breitbach-Preis und 2011 mit dem Georg-Büchner-Preis geehrt.

Doris Wolters (Sprecherin)

Mehr Infos »

Doris Wolters ist Theaterschauspielerin und arbeitet u.a. für ARD, ORF und ARTE. Sie hat in zahlreichen Hörbuchproduktionen mitgewirkt und erhielt 2012 den Deutschen Hörbuchpreis. Mit ihrer warmen und wandelbaren Stimme verleiht sie jedem Hörbuch einen ganz besonderen Ton.

ungekürzt
15,95 € (UVP)
ISBN:
978-3-7324-1472-7
Laufzeit:
4 Stunden 47 Minuten
Veröffentlicht:
22.03.2016
Medium:
Download & Streaming
ungekürzt
19,95 € (UVP)

Downloads

Cover (300dpi)  |   Hörprobe (MP3)

Entdecke weitere Hörbücher zu den Themen:

Moderne und zeitgenössische BelletristikBiografischer RomanHistorische LiebesromaneGenerationenromane, FamiliensagasNiederlandeMecklenburg-Vorpommernca. 1780 bis ca. 1848 (Periode der europäischen Revolutionen)1910 bis 1919 n. Chr.1977 (Deutscher Herbst)

Weitere Titel von Friedrich Christian Delius

Weitere Titel mit Doris Wolters

Mehr aus dem Genre Deutsche Literatur