Hernan Diaz »
Treue
Aus dem Englischen von Hannes Meyer
Gelesen von Valery Tscheplanowa », Sabine Arnhold », Johann von Bülow », Stephan Schad »

Genre: Internationale Literatur »

Am Anfang steht das Geld. Und ein Mann, der es zu vermehren versteht wie kein Zweiter. In der schillernden New Yorker Finanzwelt der 20er-Jahre wächst Benjamin Rasks Vermögen ins Unermessliche. Aber erst seine Ehe mit der geheimnisvollen Helen gibt seinem Leben Sinn. Bald vibriert die ganze Stadt vor Gerüchten um das enigmatische Paar, und mit der Zeit beginnen die vielen Erzählungen die Wahrheit über die Eheleute zu verschleiern. Bis sich eine unerwartete Stimme in dem Gewirr Gehör verschafft.

Treue von Hernan Diaz dekonstruiert den amerikanischen Mythos von Männern, Macht und Reichtum und gipfelt in einer provokanten Geschichte der Emanzipation. Der Roman steht auf der Booker Prize-Longlist 2022.

Weiterlesen ▾

Hernan Diaz (Autor)

Mehr Infos »

Hernan Diaz wurde 1973 in Argentinien geboren, wuchs in Schweden auf, studierte in Buenos Aires und London und lebt heute in New York. In der Ferne, sein erster Roman, war 2018 für den Pulitzer Prize und den PEN/Faulkner Award nominiert. Sein Roman Treue (2022) wurde in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt. 

Valery Tscheplanowa (Sprecherin)

Mehr Infos »

Valery Tscheplanowa studierte Tanz und Puppenspiel, bevor sie zur Schauspielerei fand. Als Theaterdarstellerin kennt sie die Bühnen vom Deutschen Theater Berlin, Residenztheater München, Schauspiel Frankfurt und von der Volksbühne Berlin. Die Schauspielerin des Jahres 2017 wurde auch mit dem Alfred-Kerr-Darstellerpreis, dem Bayerischen Kunstförderpreis sowie dem Kunstpreis Berlin ausgezeichnet. Im Film arbeitete sie bereits mit Regisseuren wie Dominik Graf, Andreas Dresen und Christian Schwochow zusammen.

Sabine Arnhold (Sprecherin)

Mehr Infos »

Sabine Arnhold ist ausgebildete Theaterschauspielerin und eine erfahrene Sprecherin. Serien-Freunden ist sie beispielsweise als die deutsche Stimme von Lisa Edelstein (Dr. House) und Laurie Metcalf (Mary Cooper in The Big Bang Theory) bekannt. Mit ihren nuancenreichen Interpretationen hat sie bereits an zahlreichen Hörspielen mitgewirkt und u.a. die Romane von Jennifer Donnelly und Ewald Arenz mit großem Erfolg eingelesen.

Johann von Bülow (Sprecher)

Mehr Infos »

Johann von Bülow beeindruckt als ausdrucksstarker, charismatischer Schauspieler in Filmen wie Frantz von François Ozon, Der Geschmack von Apfelkernen von Vivian Naefe oder Winterreise von Hans Steinbichler. Als Hörbuchsprecher versteht er es, Geschichten so mitreißend wie klug und feinfühlig zu interpretieren.

Stephan Schad (Sprecher)

Mehr Infos »

Stephan Schad, geboren 1964, spielte u. a. viele Jahre im Ensemble des Hamburger Thalia Theaters und des Deutschen Schauspielhauses Hamburg. Darüber hinaus hat er in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen wie Stromberg, Bella Block und Tatort mitgewirkt. Seine Hörbuchinterpretationen von Vivica Stens Kriminalromanen bis Florian Illies' 1913 zeichnen sich durch Feingefühl und große Wandelbarkeit aus.

ungekürzt
25,95 € (UVP)
ISBN:
978-3-7324-0565-7
Laufzeit:
11 Stunden 57 Minuten
Veröffentlicht:
12.08.2022
Medium:
Download & Streaming

Downloads

Cover (300dpi)  |   Hörprobe (MP3)

Entdecke weitere Hörbücher zu den Themen:

Biografischer RomanBelletristik: Themen, Stoffe, Motive: Liebe und BeziehungenFinanzenNew York CitySchweiz

Weitere Titel mit Valery Tscheplanowa

Mehr aus dem Genre Internationale Literatur