Horst Evers »
Vom Mentalen her quasi Weltmeister
Gelesen von Horst Evers »

Genre: Belletristik »

»Während Fußballweltmeisterschaften versuchen sogar Deutsche, zu Brasilianern zu werden. Spätestens nach dem dritten Caipirinha in praller Sonne spricht man zumindest schon mal so wie Ailton: ‚Ailton nicht dick, Ailton schießt Tor, wenn Ailton Tor, dann dick egal.‘ Ein Satz, der so quasi auch für mich gilt. So viel Weisheit wie bei Ailton findet man nicht alle Tage. ‚Ailton gut, guter Tag, Ailton nicht gut, morgen neuer Tag.‘ Daran sieht man auch, wirklich große Philosophie braucht keine Verben.«

Weiterlesen ▾

Horst Evers (Autor und Sprecher)

Mehr Infos »

Horst Evers, geboren 1967 in der Nähe von Diepholz in Niedersachsen, studierte Germanistik und Publizistik in Berlin und jobbte als Taxifahrer und Eilzusteller bei der Post. Er erhielt u.a. den Deutschen Kabarettpreis und den Deutschen Kleinkunstpreis. Jeden Sonntag ist er auf radioeins zu hören. Seine Geschichtenbände, Romane und Hörbücher sind Bestseller. Horst Evers lebt mit seiner Familie in Berlin.

ungekürzt
15,95 € (UVP)
ISBN:
978-3-7324-1314-0
Laufzeit:
4 Stunden 58 Minuten
Veröffentlicht:
24.04.2014
Medium:
Download & Streaming

Downloads

Cover (300dpi)

Verwandte Themen

Moderne und zeitgenössische BelletristikSportromaneBelletristik: HumorBelletristik: Erzählungen, Kurzgeschichten, Short StoriesFußballHumor im Fernsehen, TV-Comedys

Weitere Titel von Horst Evers

Mehr aus dem Genre Belletristik