Thich Nhat Hanh

Einfach miteinander


Ein kleines Hörbuch von großer Weisheit

Viele Menschen leiden unter Einsamkeit und fühlen sich nicht verbunden mit dem Leben. Die Praxis der Achtsamkeit kann hier ganz konkret helfen, innere Stabilität aufzubauen. Der weltbekannte Zen-Lehrer Thich Nhat Hanh erklärt in seinem Hörbuch einfach und anschaulich, wie wir auch in schwierigen Zeiten stabil und gelassen bleiben. Denn wenn wir uns mit uns selbst verbunden fühlen, können wir auch nach außen bedeutungsvolle Beziehungen zu unseren Mitmenschen aufbauen. Meditationsanleitungen, Achtsamkeitsübungen und tägliche Micro-Habits sind dabei hilfreiche kleine Schritte, die einfach im täglichen Leben umsetzbar sind.

Sprecher

Herbert Schäfer

Herbert Schäfers Passion ist das Sprechen. Der Bühnen- und Fernsehdarsteller hat in zahlreichen Hörbuch- und Hörspielproduktionen mitgewirkt, arbeitet als Sprecher für Fernsehdokumentationen sowie als Synchronsprecher. Sein Lebensmotto lautet: »Wenn ich loslasse, was ich bin, werde ich, was ich sein könnte.« (Tao Te King)

Zur Website von Herbert Schäfer

Autor

Thich Nhat Hanh

Thich Nhat Hanh genießt als Meditationslehrer, Zen-Meister, Dichter und Vertreter eines engagierten Buddhismus weltweit hohes Ansehen. Sein unermüdliches Eintreten für Frieden und soziale Gerechtigkeit hat ihn weit über buddhistische Kreise hinaus bekannt gemacht.

Zur Website Intersein