Utopia Avenue

Über die phantastischste Sixties-Band, von der Sie noch nie gehört haben!

In der Londoner Psychedelic-Szene der späten Sixties finden sich Folksängerin Elf Holloway, Bluesbassist Dean Moss, der Gitarrenvirtuose Jasper de Zoet und der Jazzdrummer Griff Griffin und erschaffen zusammen einen einzigartigen Sound. Dies ist die Geschichte von Utopia Avenues kurzer, rasanter Reise, von den kleinen Clubs in Soho und den englischen Provinzkäffern bis nach Amerika – gerade als der Sommer der Liebe etwas vieal Dunklerem weicht. Ein greller Trip ins Land der Träume, der Drogen, des Sex, des Wahnsinns und der Trauer. Ein Hörbuch über einen Faustischen Pakt für Ruhm und Erfolg und eine gewaltige Liebeserklärung an die Musik der Sixties und deren Kraft, uns über alle Grenzen hinweg zu verbinden.

Johannes Steck ist mit seiner ausdrucksstarken Bass-Stimme der perfekte Lead-Sprecher für Utopia Avenue.

i Gekürzt Autorisierte, d.h. von Autor:innen und / oder Verlagen freigegebene, bearbeitete Fassung.
Verfügbar auf folgenden Download- und Streamingportalen
  • Spotify
  • Deezer
  • Napster
  • Apple Books
  • Bookbeat
alt
Utopia Avenue
Gelesen von
  • Verlag: Argon Digital
  • Erscheinungstermin: 19.07.2022
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • Laufzeit: 25 Stunden 21 Minuten
  • ISBN: 978-3-7324-1951-7
Cover Download Utopia Avenue
Utopia Avenue

Bitte beachten Sie, dass das Cover ausschließlich zu Presse- und Werbezwecken honorarfrei und nur in der Originalgestaltung verwendet werden darf. Ausschnitte und Verzerrungen sind urheberrechtlich nicht erlaubt.

  • »[Johannes Steck] liefert hier eine fulminante Performance ab. Er moduliert seine charismatische Stimme vom rauen Straßen-Cockney bis zur gehobenen englischen Lady wahnsinnig facettenreich und leidenschaftlich. Die Dialoge werden so sehr lebendig, die Introspektiven wahrhaftig.«

    Moritz Holler, WDR, 3. August 2022
  • »[...] ein hörenswertes Zeitzeugnis einer Zeit im Umbruch, in der die Jugend nach Freiheit strebt und die älteren Generationen diesem Drang verständnis-, aber auch machtlos gegenüber stehen. Johannes Steck hat eine Menge zu leisten. Dies gelingt ihm mit Bravour.«

    Michael Pick, LiteraTüren (Blog), 13. August 2022
  • »Wenn Sprache klingt wie Musik und der Vorleser jeder Silbe ihre eigene Melodie gibt mit einer Stimme wie Tom Waits, dann wird ein Hörbuch zum Genuss. [...] Johannes Steck ist ein begnadeter Hörbuchsprecher [...].«

    Frank von Niederhäusern, Kulturtipp, 16. August 2022
  • »Johannes Steck reißt einen vom ersten Moment an mit und mitten hinein in die Londoner Clubs der 60er Jahre. [...] Es ist Stecks rauem Timbre und seiner geschickt auf Macho-Männlichkeit justierter Intonation zu verdanken, dass es schnell nach Zigaretten, Drogen und Sex richt. Das wirkt.«

    Martin Maria Schwarz, BÜCHERmagazin, 10. Oktober 2022
Johannes Steck

Johannes Steck

Sprecher

Johannes Steck, als Theater- und Fernsehschauspieler sehr erfolgreich, widmet sich heute vorrangig ...

Zum Sprecher

Hörbücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Hörbuch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Hörbücher

Alle Hörbücher
Dieser Titel ist aktuell (noch) nicht verfügbar.
    Hier bestellen oder im Buchhandel
    • Amazon
    • Genialokal
    • Hugendubel
    • Osiander
    • Thalia
    Hier bestellen oder im Buchhandel
    • Amazon
    • Genialokal
    • Hugendubel
    • Osiander
    • Thalia
    Dieser Titel ist aktuell (noch) nicht verfügbar.
      Dieser Titel ist aktuell (noch) nicht verfügbar.
        Dieser Titel ist aktuell (noch) nicht verfügbar.
          Hier bestellen oder im Buchhandel
          • Amazon
          • Genialokal
          • Hugendubel
          • Osiander
          • Thalia
          Dieser Titel ist aktuell (noch) nicht verfügbar.
            Dieser Titel ist aktuell (noch) nicht verfügbar.
              Hier bestellen oder im Buchhandel
              • Amazon
              • Genialokal
              • Hugendubel
              • Osiander
              • Thalia