Carla Kaspari »
Freizeit
Roman
Gelesen von Milena Karas »

Genre: Belletristik »
Literatur »

Hinter Franziska liegen zwei Jahre in Paris und eine auf erwachsene Art beendete Beziehung. In Sachen Selbstverwirklichung steht sie gut da – abgeschlossenes Studium, solides Einkommen, gesundes Sozialleben, untrügliches Stilempfinden – und doch scheint etwas zu fehlen. 

Auf der Suche nach der verlorenen Leichtigkeit sitzt sie in Cafés, arbeitet Aufträge ab, treibt Sport und trifft ihre Freund:innen. Um sie herum prallen Lebensentwürfe aufeinander, Stadtflucht und reflektierter Drogenkonsum, authentische Social-Media-Profile und künstlich beschworene Zwischenmenschlichkeit. Franziska beobachtet die Ambivalenzen ihrer Gegenwart ungerührt und schreibt darüber aus sicherer Distanz in einem Romanmanuskript - bis ein unabgeschlossenes Kapitel sie mit großer Wucht einholt.

Mit feinem Humor und einer präzisen Sprache beschreibt Carla Kaspari ein Milieu, ohne ihre Protagonist:innen vorzuführen, aber auch ohne auf sie hereinzufallen.

Weiterlesen ▾

Carla Kaspari (Autorin)

Mehr Infos »

Carla Kaspari, geboren 1991, hat in Bonn und Paris Literatur- und Musikwissenschaft studiert. Sie lebt in Köln und arbeitet als freie Autorin. Ihre Texte erscheinen in unterschiedlichen Publikationen und Formaten. 

Milena Karas (Sprecherin)

Mehr Infos »

Milena Karas ist als Schauspielerin und Synchronsprecherin sehr erfolgreich und auch als Hörbuchsprecherin sehr gefragt. Ayelet Gundar-Goshen hat sie bereits mehrfach bei öffentlichen Lesungen ihre Stimme geliehen.

ungekürzt
20,95 € (UVP)
ISBN:
978-3-7324-0654-8
Laufzeit:
6 Stunden 56 Minuten
Veröffentlicht:
21.10.2022
Medium:
Download & Streaming

Downloads

Cover (300dpi)  |   Hörprobe (MP3)

Entdecke weitere Hörbücher zu den Themen:

Moderne und zeitgenössische BelletristikBelletristik: Themen, Stoffe, Motive: Liebe und BeziehungenBelletristik: Themen, Stoffe, Motive: Seelenleben

Weitere Titel mit Milena Karas

Mehr aus dem Genre Belletristik

Mehr aus dem Genre Literatur