Daniel Kehlmann »
Geister in Princeton
Gelesen von Wolfram Berger », Wenzel Votava

Genre: Deutsche Literatur »

Princeton 1978: Adele Gödel steht am Sarg ihres Mannes Kurt, der sich aus Angst vor Vergiftung zu Tode gehungert hat. Posthum wird dem genialen Mathematiker und Logiker soeben der Große Staatspreis zweiter Klasse der Republik Österreich verliehen. Ebenfalls anwesend: Kurt Gödel selbst, der einst bewies, dass Zeitreisen in die Vergangenheit theoretisch möglich sind, und nun Rückschau auf sein Leben hält.

Weiterlesen ▾

Daniel Kehlmann (Autor)

Mehr Infos »

Daniel Kehlmann, 1975 in München geboren, wurde für sein Werk unter anderem mit dem Candide-Preis, dem WELT-Literaturpreis, dem Per-Olov-Enquist-Preis, dem Kleist-Preis, dem Thomas-Mann-Preis und dem Friedrich-Hölderlin-Preis ausgezeichnet, zuletzt wurden ihm der Frank-Schirrmacher-Preis, der Schubart-Literaturpreis und der Anton-Wildgans-Preis verliehen. Sein Roman Die Vermessung der Welt ist zu einem der erfolgreichsten deutschen Romane der Nachkriegszeit geworden, und auch sein Roman Tyll stand monatelang auf der Bestsellerliste, schaffte es auf die Shortlist des International Booker Prize 2020 und begeistert Leser im In- und Ausland. Daniel Kehlmann lebt in Berlin.

Wolfram Berger (Sprecher)

Mehr Infos »

Wolfram Berger arbeitet als Schauspieler, Regisseur und Interpret. Er hatte Engagements u.a. am Schauspielhaus Graz und am Staatstheater Stuttgart und ist regelmäßig in Film- und Fernsehproduktionen zu sehen.

gekürzt
11,95 € (UVP)
ISBN:
978-3-7324-1249-5
Laufzeit:
1 Stunde 18 Minuten
Veröffentlicht:
04.11.2013
Medium:
Download & Streaming

Downloads

Cover (300dpi)

Entdecke weitere Hörbücher zu den Themen:

Moderne und zeitgenössische Belletristikeinzelne Schauspieler und DarstellerNew Jersey

Weitere Titel von Daniel Kehlmann

Weitere Titel mit Wolfram Berger

Mehr aus dem Genre Deutsche Literatur