Jeder Engel ist schrecklich

Freie Rezitation von Rainer Maria Rilkes »Duineser Elegien«. Live-Mitschnitt

Rilkes Verse mit Kopf und Herz begreifen

Die Duineser Elegien gehören zum Schönsten, das in deutscher Sprache geschrieben wurde. Über zehn Jahre, von 1912–1922, arbeitete Rainer Maria Rilke an den Elegien, deren Thema die Fülle des menschlichen Daseins ist. Das Schauspieler:innen-Paar Franziska Walser und Edgar Selge widmet sich ihnen seit Jahren in gefeierten Darbietungen. Sie lesen sie nicht vor, sondern lassen sich vom Augenblick leiten und rezitieren die Elegien frei. So entsteht an jedem Abend etwas Einmaliges, das die Grenzen einer Lesung sprengt. Ein lyrisches Hörerlebnis der besonderen Art!

Franziska Walser war von 1976–2001 Ensemblemitglied der Münchner Kammerspiele. Ihr einprägsames Spiel in Film- und Fernsehrollen wurde mehrfach ausgezeichnet, u. a. erhielt sie den Grimme-Preis. Edgar Selge gehört zu den bedeutendsten Charakterdarstellern Deutschlands. Für seine Arbeit wurde er mit zahlreichen Preisen geehrt.

i Gekürzt Autorisierte, d.h. von Autor:innen und / oder Verlagen freigegebene, bearbeitete Fassung.
Verfügbar auf folgenden Download- und Streamingportalen
  • Spotify
  • Deezer
  • Apple Books
  • Bookbeat
  • Audible
  • Thalia
  • Hoebu
alt
Jeder Engel ist schrecklich
Gelesen von
  • Verlag: Argon Digital
  • Erscheinungstermin: 25.10.2023
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • Laufzeit: 1 Stunde 21 Minuten
  • ISBN: 978-3-7324-2003-2
Cover Download Jeder Engel ist schrecklich
Jeder Engel ist schrecklich

Bitte beachten Sie, dass das Cover ausschließlich zu Presse- und Werbezwecken honorarfrei und nur in der Originalgestaltung verwendet werden darf. Ausschnitte und Verzerrungen sind urheberrechtlich nicht erlaubt.

  • »Von vielen Rilke-Lesungen unterscheidet sich diese leidenschaftliche Rezitation schon dadurch, dass sie zwar nicht das Pathos, aber alles Weihevolle vermeidet. Franziska Walser verleiht den Elegien einen klaren, dezidierten, standhaften Ton. Edgar Selges Vortrag ist brüchiger und modulationsreicher.«

    Wolfgang Schneider, FAZ, 20. November 2023
  • »Franziska Walser und Edgar Selge machen sich Rilkes Texte zu eigen, steigen hinein in dieses Bergwerk der Worte, der Klänge, der Bedeutungen und fördern für uns Hörerinnen und Hörer reinen Sinn, tiefes Verstehen, funkelnde Möglichkeiten. Das entwickelt einen Sog. Ja ihr Vortrag, der Text – man kann es nicht trennen – machen einfach süchtig.«

    Klaus Prangenberg,, WDR 5, 4. November 2023
  • »Franziska Walser und Edgar Selge widmen sich [den ›Duineser Elegien‹] seit Jahren. Durch ihre hier vorgetragene freie temperamentvolle Rezitation gliedern und enträtseln sie die Verse gekonnt und nehmen ihnen dabei alles Raunende.«

    Jury der Hörbuchbestenliste 12/2023, hr2 kultur, 30. November 2023
  • »Eine Rezitation zwischen Verkündung und Sinnsuche. Ganz große Kunst.«

    Hartmut Horstmann, Westfalen-Blatt, 15. Dezember 2023
Edgar Selge

Edgar Selge

Autor | Sprecher

Edgar Selge gehört zu den bedeutendsten Charakterdarstellern Deutschlands. 1948 geboren, wuchs er ...

Zum Autor / Sprecher

Hörbücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Hörbuch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Dieser Titel ist aktuell (noch) nicht verfügbar.
    Hier bestellen oder im Buchhandel
    • Amazon
    • Genialokal
    • Hugendubel
    • Osiander
    • Thalia