Judith Brückmann », Cord Neubersch »
Immer funktionieren funktioniert halt nicht
Über die alltägliche Überforderung und die Kunst, bei sich zu bleiben. Coach und Psychotherapeut erzählen aus der Praxis
Gelesen von Verena Wolfien »

Genre: Körper, Geist & Seele »

Alles zu viel? Was uns im Alltag fertigmacht. Und was uns hilft.

Wir kennen es alle: Neben den kleinen und großen Prüfungen des Alltags schaukeln wir Ehe, Kinder, Karriere und Leidenschaften – und um die nächste Ecke wartet sie schon: die Überforderung. Wir sind ständig erreichbar, für die Bedürfnisse unserer Mitmenschen, aber auch für die eigenen Ansprüche und Erwartungen. Da hilft es kaum, nur mal ein paar Stunden das Handy auszuschalten. Gerade, wenn alles zu viel wird, ist es wichtig, die Muster und Glaubenssätze zu erkennen, die uns unbewusst durchs Leben lenken, und uns selbst, unsere eigenen Wünsche und Bedürfnisse, im Blick zu behalten. Denn selbst, wenn alles organisiert ist, merken wir, dass wir uns das doch eigentlich mal ganz anders vorgestellt hatten. Immer funktionieren funktioniert nicht – und funktionieren allein macht uns nicht glücklich.

Judith Brückmann und Cord Neubersch sind Coach und Psychotherapeut – und außerdem Geschwister. Anhand von Geschichten aus der Praxis und persönlichen Anekdoten zeigen sie uns, wie man aus der Überforderung raus- und wieder bei sich und seinen Wünschen und Bedürfnissen ankommt.

Weiterlesen ▾

Judith Brückmann (Autorin)

Mehr Infos »

Judith Brückmann absolvierte eine Ausbildung zur Werbekauffrau und studierte Germanistik sowie Kunstgeschichte und arbeitete viele Jahre als freie Werbetexterin und Redakteurin. 2017 schloss sie ihre Ausbildung zum ganzheitlichen & systemischen Coach am Institut für Angewandte Psychologie in Köln ab und begleitet seitdem als Life- und Business-Coach Klienten und Klientinnen, Paare und Unternehmen. Sie starb am 5. Februar 2022.

Cord Neubersch (Autor)

Mehr Infos »

Cord Neubersch ist Psychologischer Psychotherapeut und gründete 2015, nach mehreren Stationen u.a. in einer Psychiatrie und beim Psychosozialen Dienst einer Kinderklinik, eine eigene Praxis, in der er mit inzwischen 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als Verhaltenstherapeut mit Schwerpunkt Trauma arbeitet. Er lehrt regelmäßig als Dozent für die Themen psychische Störungen, Kindesmisshandlungen und Trauma. Er lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Moers am Niederrhein. 

Verena Wolfien (Sprecherin)

Mehr Infos »

Verena Wolfien ist als Schauspielerin in Filmen, im Fernsehen und im Theater zu Hause. Sie spielte u.a. am Ernst-Deutsch-Theater, am Altonaer Theater und am Ohnsorg-Theater. 2012 gewann sie den Golden Reel Award für ihre hervorragende schauspielerische Leistung in dem Film "Schlafende Hunde". Ihre große Leidenschaft gilt dem Sprechen. So war sie in den Hörspielen von u. a. den "Drei ???" zu hören, las schon zahlreiche Hörbücher und ist in vielen Dokumentationen mit ihrer Stimme vertreten.

ungekürzt
20,95 € (UVP)
ISBN:
978-3-7324-5770-0
Laufzeit:
10 Stunden 39 Minuten
Veröffentlicht:
25.02.2022
Medium:
Download & Streaming

Downloads

Cover (300dpi)  |   Hörprobe (MP3)

Entdecke weitere Hörbücher zu den Themen:

AchtsamkeitPsychologie: EmotionenKörper und GeistStressbewältigung

Weitere Titel mit Verena Wolfien

Mehr aus dem Genre Körper, Geist & Seele